Artikel der Saison 2014-2015

So

01

Nov

2015

WSV Nofels Sportartikelaustausch am 7.11.2015 im Haus Nofels

Vorankündigung
Vorankündigung
0 Kommentare

So

01

Nov

2015

51. Jahreshauptversammlung des WSV Nofels im GH Löwen

Um kurz nach 20 Uhr durfte Obfrau Karin Amann im Gasthaus Löwen in Nofels ca. 80 Mitglieder und als Ehrengäste die Ehrenmitglieder Franz und Helga Bertschler, Ortsvorsteherin Doris Wolf, Werner Eberle vom VSV mit Sohn Johannes und Bernhard Kiener und Manfred Schobel vom Schiverein Tosters begrüßen.

Nach einem Rückblick auf die vergangene Saison durch die Obfrau folgten die Tätigkeitsberichte des Sportwartes Michael Mähr, des Hüttenreferenten Karl Meier und des Kassiers Hubert Kofler.


Anschließend wurden Irmgard und Albert Gutschner, sowie Karl Meier das silberne Ehrenzeichen des Vereins für ihre außergewöhnlichenLeistungen (im Besonderen für unsere Hütte) der letzten 10 Jahre verliehen.

Mit einstimmigem Beschluss der Generalversammlung wurden Hubert Kofler und Hans Dunst zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Beide traten 1980 in den Vorstand ein. Hubert war seither durchgehend 35 JahreKassier des Vereins und Hans als Sportwart, Trainer und Vizeobmann 35 Jahre imDienste des Vereins und der Bevölkerung aktiv tätig.

Wir gratulieren den fünf Geehrten und sagen DANKE für ihrenEinsatz und die Zeit, die sie für den WSV Nofels zur Verfügung gestellt haben (und dankenswerter Weise noch zur Verfügung stellen werden).


Anschließend wurde der Vorstand neu gewählt. Es gab nur wenige Veränderungen. Karin Amann wurde in ihrem Amt als Obfrau bestätigt. Neu hinzu kommen ab dieser Saison Evi Dunst, Bettina Walch, Katharina Dunst undDominik Winkler. Als Kassaprüfer stellte sich Markus Guggenberger für 2 Perioden zur Verfügung.

Karin Amann bedankte sich bei den vom Vorstand ausscheidenden Mitgliedern für ihre konstruktive Arbeit in den vergangenenJahren. Dies waren Michael Lampert, Karin Lins, Albert Gutschner, Peter Mutherund Martin Oehry als Kassaprüfer.

Nach einer Vorschau auf die kommende Saison und den lobenden Worten der Ehrengäste nahmen 36 Personen am anschließenden Preisjassen teil. Zahlreichen Sponsoren unterstützten uns mit tollen Preisen, über die sich alle Mitspieler sehr freuten. Als Gewinner des Preisjassen 2015 ging Walter Meier hervor.

Die geehrten Mitglieder wurden noch bis 3.00 Uhr in der Frühgefeiert.


Bilder unter "mehr lesen"!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

27

Okt

2015

FIS TD Tagung am 23.10.2015 in Brand mit Lampert Michael

Unser Lampert Michael organisierte am 23.10.2015 in Brand die große österreichweite alljährliche FIS TD Tagung. TD bedeutet Technische Delegierte - Bereich Alpin.

Voraussetzungen für den TD:

  • Experte für Organisation, Pistenpräparierung, Sicherheit, Regelauslegung und Teamarbeit
  • Ausgebildeter Kampfrichter mit Erfahrung
  • Verständigungsmöglichkeit zumindest in der englischen Sprache, die Kenntnis einer weiteren Fremdsprache ist von Vorteil
  • Verpflichtende Mitarbeit bei nationalen und internationalen Veranstaltungen im Verein und Landesverband zur Erhaltung der notwendigen Praxis

Die Hauptaufgaben des TD:

  • die Einhaltung der Reglemente und Weisungen der FIS zu garantieren
  • den einwandfreien Ablauf der Veranstaltung zu überwachendie Organisatoren im Rahmen ihrer Aufgaben zu beraten
  • die FIS offiziell zu vertreten


Weitere spezielle Aufgaben:

  • Vorsitzender der Jury; bei Weltcuprennen Mitglied der Jury
  • Verantwortung für die Einhaltung der Sicherheitsvorschreibungen bei FIS-Rennen
  • Entscheidung aller speziellen Fragen und Vorkommnisse möglichst gemeinsam mit der Jury
  • viele in der IWO beschriebenen Detailaufgaben

mehr lesen 0 Kommentare

Do

22

Okt

2015

WSV Nofels Lauftreff - fit4snow - jeden Montag um 18.30 Uhr bei der Finnenbahn

Fit4Snow – wöchentlicher Lauftreff

 

Kennst du das: der erste Schnee fällt aber die Skihose zwickt noch ein wenig am Bund? Oder: die Skilifte starten in den Winter aber deine Kondition ist noch nicht ganz betriebsbereit? Da hilft wohl nur eins – ran an den (Hüft)Speck mit ein wenig Training.

 

Und da die Überwindung zum Trainieren manchmal wirklich ein Hund ist fällt das Training in der Gruppe manchmal einfach leichter. Deshalb bieten wir ab sofort jeweils am Montag um 18.30 h, Treffpunkt Finnenbahn Gisingen einen WSV Nofels Lauftreff für Fortgeschrittene (du solltest in der Lage sein, mind. 30 – 40 min. ohne Gehpause durchzulaufen) an. Also, gib‘ dir einen Ruck, rein in die Laufschuhe, Stirnlampe an und los geht’s. Nähere Auskünfte bei Robert Allgäuer, Tel. 0676 8842 05 650. Erster Treffpunkt am Staatsfeiertag 26. Oktober.

0 Kommentare

Do

15

Okt

2015

51. Jahreshauptversammlung des WSV Nofels am 31.10.2015

0 Kommentare

Sa

26

Sep

2015

WSV Nofels - Montagsturnen startet am 28.9.2015

Am Montag den 28.9.2015 startet unser "Montagsturnen". Wer sich von Kopf bis Fuß was Gutes tun will, ist herzlich eingeladen vorbei zu schauen und hinein zu schnuppern. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Unsere "Vorturnerinnen" Monika Flach und ganz neu Simone Grabher werden abwechselnd eure müden Knochen und Gelenke in Schwung bringen.

 

Ort und Zeit: VS Nofels, jeden Montag von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

 

Unkostenbeitrag:  1. Semester: 28,00 Euro, 2. Semester: 25 Euro, für beide Semester (bis Mai) 50,00 Euro.

 

Der WSV Nofels würde sich auch  über neue, motivierte Gesichter sehr freuen.


0 Kommentare

So

06

Sep

2015

06.09.2015 - Bergmesse des WSV Nofels und Eröffnung Schimuseum

Ziemlich kalt und viel Regen. So könnte man kurz das Wetter am Sonntag, den 6.9.15, beschreiben. Der Tag unserer Bergmesse. Und wie schon angekündigt: „bei jeder Witterung“, waren wir auf den erwarteten Besucheransturm bestens vorbereitet.

Etwa 100 Gäste trotzten auf unserer Terrasse dem Wetter und wohnten der Heiligen Messe, gestaltet von Pater Makary aus dem Kapuzinerkloster in Bludenz, bei. Während sich Franz Brandstätter um die Organisation der kirchlichen Belange kümmerte, managte Irmgard Gutschner das Küchenteam, Zech Walter übernahm den Taxibetrieb und die Nofler Musik sorgte für den feierlichen Rahmen.

Nach der Messe wärmten sich die meisten in der warmen Hütte auf, ein paar hartnäckige, samt Nofler Musik, hielten aber ziemlich lange auf der Terrasse durch. Dank Jürgen Stütler mit vielen Überdachungen.

Höhepunkt der diesjährigen Bergmesse war die Eröffnung unseres Skimuseum, welches durch die Initiative und Sammlerleidenschaft von Karl Meier entstand. Er und seine fleißigen Helfer schafften eine sehenswerte Ausstellung, die eine etwa 100 jährige Skigeschichte dokumentiert.

 

Bilder unter "mehr lesen"!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

01

Sep

2015

Todesfall in der WSV-Familie

Leider müssen wir euch mitteilen, dass unsere geschätzte Else Stütler, nach langer schwerer Krankheit, am 29.8.2015 verstorben ist.

Mit dem Tod von Else verlieren wir ein treues und tief mit dem WSV-Nofels verbundenes Mitglied. An der Seite ihres Mannes Fritz hat sie seit der Gründung des Vereins zu einem aktiven Vereinsleben beigetragen und auch bei all ihren Kindern und Enkelkindern die Liebe zu den Bergen, dem Schnee und besonders zum Schifahren geweckt. Sie war oft eine tolle Gastgeberin für die WSV-Familie und hat viele Jahre mit ihrem besonderen Gespür und Geschick für die jährliche Bergmesse wunderbaren Blumenschmuck gezaubert. Wir werden Else, Trägerin der goldenen Ehrennadel des Vereins, in lieber Erinnerung  bewahren. Ihren Kindern mit Familien gilt unser tiefes Mitgefühl.

0 Kommentare

Sa

22

Aug

2015

Bergmesse des WSV Nofels auf der Fritz-Stütler-Hütte in Brand am 6.9.15

Infos:

  • die Bergmesse findet bei jeder Witterung statt
  • Fußmarsch ab der Dorfbahn/Bergstation ca 1/2 h
  • Shuttledienst ab der Bergstation Dorfbahn für gehbehinderte Personen möglich - Anmeldungen bei Karl Meier - Tel 06643405560
  • auf der Fritz-Stütler-Hütte wird ein Schimuseum mit Raritäten aus ganz Vorarlberg eröffnet
  • die Veranstaltung ist bewirtet
  • es spielen der Musikverein Nofels und die Alphornbläser aus Brand
  • die Dorfbahn ist bis 17.45 Uhr in Betrieb (also 1 h länger als beim Normalbetrieb)
0 Kommentare

So

26

Jul

2015

5 neue Skiinstruktoren beim WSV Nofels

Samantha Winkler, Sandra Allgäuer, Nici Allgäuer, Daniel Wilhelmer und Dominic Winkler absolvierten die letzten beiden Wochen den zweiten Teil zum Instruktor in Hintertux und konnten diesen auch erfolgreich abschließen. Nach dem ersten Teil im letzten Sommer, waren unsere Youngsters auch heuer zu Ferienbeginn auf dem Gletscher, viel Skifahren bei warmen Wetter, viel Lernen bei warmer Stube und viel Trinken wegen der Hitze dürften angesagt gewesen sein.

 

Wir gratulieren recht herzlich!!

 

Unsere neuen Instruktoren setzen damit die Tradition des WSV Nofels weiter fort, viele Geschichten ranken sich im Verein über die Instruktoren, bzw früher Lehrwarte, und viele sind noch in vielen Funktionen des Vereines tätig, bzw auch sonst mit dem Verein immer verbunden....

 

Skiinstruktor/ÜL/ seit 
   

Fehr Herbert  (+)
Reichart Gerhard 
Heinzle Elmar
Bertschler Helga 
Lang Mandi
Bertschler Franz
Dunst Hans
Huster Walter
Wilhelmer Nina
Lang Jürgen
Mähr Erich 
Amann Eckart 
Langer Alexander 
Allgäuer Robert 
Buttazoni Martin 
Mähr Michael 
Summer Melanie 
Büchel Rudi 
Lang Michael 
Bertschler Willi
Amann Karin                      
Lins Robert             
Fehr
 Richard 
Lins Karin
Ender Peter
Lampert Michael
Andrea Gabriel
Stefanie Dunst
Johannes Muther
Lukas Schatzmann
Patrick Meier

Martina Büchel

Martina Stütler

Johannes Bitschnau

Christian Meier

Sandra Allgäuer

Samantha Winkler

Dominic Winkler

Daniel Wilhelmer

Nici Allgäuer

Gerd Meier

Kurt Meier 

Thomas Bitschnau

Christoph Muster

Werner Schatzmann

1972
1972
1973
1976
1976
1976
1982
1982
1986
1988
1990
1990
1990
1993
1994
1995
1997
1998
1998
1998
2002
2002
2002
2004
2005
2005
2006 Hilfsinstruktorin
2008

2006 Anwärter
2006 Anwärter
 

2008 Ausbildung Landesskilehrer

2010

2013

2014

2014

2015

2015

2015

2015

2015

Übungsleiter

Übungsleiter

Übungsleiter

Übungsleiter

Übungsleiter

 

 

mehr lesen 3 Kommentare

Sa

20

Jun

2015

Sonnwendfeier des WSV Nofels am 20.06.2015 wurde abgesagt

Die Sonnwendfeier des WSV Nofels am 20.06.2015 "Auf der Egg - Gantenstein" musste witterungsbedingt leider abgesagt werden.


Wir hoffen auf besseres Wetter bei der Sonnwendfeier 2016......

0 Kommentare

Di

16

Jun

2015

Partnerschaftstag am 13.06.2015 von Ingerkingen in Nofels

Nachmittagsjause für die Ingerkinger beim Fischerhüsle am Illspitz!


Die einen waren nach der Besichtigung des Kraftwerks und die anderen nach einer Radtour froh, dass es zur Nachmittagsjause was zu trinken und köstliche Kuchen gab. Eugen Scherrer und die Feuerwehr hatten alles, was man für eine Jause im Grünen benötigt organisiert und sechs WSV-ler bewirteten unsere Deutschen Gäste.

Im Schatten konnte man den doch noch recht schwülen Nachmittag wunderbar genießen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

11

Jun

2015

Brandnertal schließt sich Montafon Card an

Ab der kommenden Wintersaison 2015/16 sind die Bergbahnen Brandnertal Gesellschafter der neu formierten Winterpool Montafon Brandnertal OG – ein Zusammenschluss der Bergbahnen Montafon und Brandnertal.

Aus der bisherigen Montafon Card wird ab 2015/16 die Montafon Brandnertal Card. Die Montafon Brandnertal Card umfasst nun die Skigebiete Silvretta Montafon, Golm, Gargellen, Kristberg, Silvretta-Bielerhöhe, Muttersberg und neu das Brandnertal.


Synergien und geographische Nähe.

 “Dieser Schritt ist eine Entscheidung für den Erlebnisraum Montafon-Bludenz-Brandnertal an 365 Tagen im Jahr”, unterstreicht Markus Comploj, Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal und ergänzt: “Vor allem aber ist es eine Entscheidung für unsere Gäste und zugunsten von noch mehr Kundenfreundlichkeit. Der Zusammenschluss mit den Montafoner Bergbahnen hat viele Vorteile: Wir können Synergien nutzen und gemeinsame Produkte entwickeln, vor allem auch aufgrund der geografischen Nähe zum Montafon. Das bedeutet für unsere Gäste, dass sie auch kurzfristig beispielweise je nach Wetter ihre Skitage planen und auch ein anderes Skigebiet besuchen können. Nächtigungsgäste, die ihren Urlaub im Brandnertal verbringen, profitieren ab der kommenden Wintersaison vom größeren Angebot was sowohl die Anzahl der Lifte sowie die Pistenkilometer betrifft. Auch der Wunsch vieler Wintersportler/innen nach einer Saisonkarte, die die Montafoner Skigebiete und das Brandnertal vereint, erfüllt sich nun mit der Montafon Brandnertal Card.”


Silvretta Montafon GmbH sieht viel Potential

Peter Marko, Geschäftsführer der Silvretta Montafon GmbH, sieht im neuen Zusammenschluss mit den Bergbahnen Brandnertal viel Synergiepotenzial: „Wir begrüßen die Entscheidung der Bergbahnen Brandnertal sehr und freuen uns über den neuen Gesellschafter. Die Entscheidung ist eine logische Konsequenz schon allein aufgrund der geografischen Lage. Gemeinsam ist eine zukunftsorientierte Kooperation möglich, die langfristig unsere Attraktivität nicht nur hält, sondern auch steigert“.

(Bericht lt vol.at)

0 Kommentare

So

10

Mai

2015

Neuigkeiten von David Meier und Daniel Meier des WSV Nofels

Ende Saison gab es noch Neuigkeiten von unseren Aushängeschildern Daniel Meier und seinem Cousin  David Meier.


Daniel Meier war ja leider die ganze Saison verletzt und konnte kaum Trainings und auch keine Rennen bestreiten. Ende Saison gab es jedoch Fortschritte und wir hoffen, dass er in der Saison 2015-2016 wieder durchstartet. Vom ÖSV wurde er wieder für die nächste Saison in den B-Kader einberufen. Alles Gute deshalb für die nächste Saison!!!


David Meier nahm Ende Saison noch an der Aufnahmeprüfung für das Skigymnasium Stams teil. 45 Athleten traten an, 12 Buben und 12 Mädchen wurden aufgenommen. Die Aufnahmeprüfung bestand aus einem Tag in der Halle mit Koordination, Schnelligkeit, Kraft und Hindernislauf auf Zeit. Am nächsten Tag standen ein RTL und Slalom auf Zeit an, weiters Technik und Geländefahrten. Am dritten Tag dann nochmals Technikfahren und auch ein SG auf Zeit. David schaffte es trotz großer Konkurrenz sich für das Skigymasium zu qualifizieren - Gratuliere!!!

0 Kommentare

So

26

Apr

2015

SCO Preisverteilung am 25.4.2015 in der VS Nofels

Am 25.4. wurde vom SCO in der Volksschule Nofels die Siegerehrung für den SCO-Cup 2014/2015 durchgeführt. Einen Tag nach der 50Jahrfeier des WSV Nofels war die Turnhalle von vielen Läufern, Trainern, Eltern und weiteren Angehörigen und Freunden voll besetzt. Die Preisverteilung wurde wieder in gewohnter Manier von Gerald geleitet und unsere jungen Sportler konnten dann vor großem Publikum ihre verdienten Pokale abholen. Neben zwei tollen Programmpunkten des WSV Nofels wurde auch ein Rückblick und Vorschau der SCO Läufer gemacht. Besonders lange feierte der WSV Übersaxen, der auch heuer wieder den Wanderpokal mitnahm......


Update 24.5.2015: SCO-Fotos von der Preisverteilung sind jetzt online - zu den Fotos!

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

25

Apr

2015

50 Jahre WSV Nofels - Fest am 24.4.2015 in der VS Nofels mit den Spinning Wheels

Danke für alle die dabei waren, als Gast oder als einer der vielen Helfer, die unter Regie von Peter Muther ein Fest für die WSVler und Nofler veranstalteten - 50 Jahre WSV Nofels!

 

Der nachfolgende Bericht von Helmut Köck im vol.at trifft den Abend perfekt:

 

"Mit einem Happy-Birthday, das der zweieinhalb jährige Sebastian gemeinsam mit seiner Mama und Moderatorin Melanie Summer zum Besten gab, startete das runde Geburtstagsfest. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung vom Trompetenensemble “AlTiGiTo” der Musikschule Feldkirch. Als Ehrengäste mit dabei waren LR Erich Schwärzler, Vize-Bgm. Barbara  Schöbi-Fink, Ortvorsteherin Doris Wolf und Alt-Landtags-Vizepräsident Günter Lampert sowie Vertretern aus Sport und Sponsoring.

 


Schigeschichte präsentiert
Nach dem Sektempfang wurde die Ausstellung der Schi- und Vereinsgeschichte von anno dazumal bis heute durch Obfrau Karin Amann und Karl Meier als unermüdlicher Sammler eröffnet. Zahlreiche nostalgische Schier aus der vielfältigen Produktion von 13 Betrieben aus dem Lände seit 1920, sowie die Doppelmayr und die Bilgeri-Geschichte waren zu bestaunen. Besonders freute sich der erste Vereinsmeister des WSV, Bruno Peterlunger über die Präsentation seiner Siegerschier aus dem Jahre 1966. Es war der Auftakt für die Gestaltung eines eigenen  Schimuseums auf der Fritz Stütler Hütte in Brand. Die Besucher hatten derweil die Möglichkeit, Lose für die große Tombola mit über 300 Sachpreisen zu erwerben. Als Hauptpreis winkte unter anderem ein wertvoller Rossignol-Ski.

 

Kulturgut Schifahren
“Die Stadt Feldkirch gratuliert dem erfolgreichen Verein mit seinen 850 Mitgliedern, der das Kulturgut Wintersport  vor allem dem Nachwuchs in Form eines leistbaren Schifahrens vermittle”, so Vize-Bgm. Barbara Schöbi-Fink.  LR Erich Schwärzler  überbrachte die Glückwünsche des Landes und unterstrich, wie wichtig das gemeinsame Erleben in der Natur, das Kraftschöpfen aber auch Verantwortung zu übernehmen sei. Dies jungen Menschen zu vermitteln, werde vom Verein hervorragend umgesetzt.

 

Tolles Rahmenprogramm
Mit geballtem Power und einiger Lautstärke  gaben dann die zwölf Vollblutmusiker der Formation “Spinning Wheels” unterstützt von zwei anmutigen Frontsängerinnen Souligen Sound, Hits und Specials aus den 70ern zum Besten. Mit dabei waren Hits von Tower of Power, Tina Turner, Blood Sweat and Tears, Earth Wind and Fire und mehr. Aber auch zahlreiche Vereinsmitglieder unterhielten die Gäste mit einem gelungenen Rahmenprogramm. Riesenapplaus gab es für die 25-köpfige Hula-Hoop Truppe, vorgeführt vom Nachwuchs. Viel “alts Häs” wurde aus den Kästen gekramt, um die Modenschau mit schickem nostalgischen Outfits aus den letzten Jahrzehnten präsentieren zu können. Obfrau Karin Amann verstand es treffend, in einer Bilderschau viele historische Vergleiche aus der 50-jährigen Vereinsgeschichte und aktivsten zu vermitteln."

 

Bilder und Video der Veranstaltung unter "mehr lesen".

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

11

Apr

2015

24.04.2015 - 50 Jahr Feier WSV Nofels in der Volksschule Nofels . Vorankündigung

Liebe Vereinskolleginnen und Kollegen, liebe Noflerinnen und Nofler!

 

am Freitag, 24. April 2015 feiert der WSV Nofels das 50 Jahr Jubiläum mit einem Fest in der VS Nofels, zu dem alle Nofler und Freunde des WSV Nofels eingeladen sind.

Wir haben eine tolle Band engagiert (spinning wheels), zeigen euch ein abwechslungsreiches Programm, eine Schiausstellung, es gibt tolle Preise zu gewinnen und die Bar hat bis in den frühen Morgen geöffnet.

Um 18.30 Uhr laden wir ein zum Sektempfang, das offizielle Programm beginnt um 20.00 Uhr.

 

Karten gibt es um 10,00 Euro bei der Raiffeisenbank Nofels oder an der Abendkassa (Tip: Karten rasch sichern!!).

 

Wir freuen uns auf ein volles Haus und hoffen, dass auch ihr Lust auf diese tolle Veranstaltung im Dorf bekommt und auch viel Werbung für uns macht!


3 Kommentare

Mo

06

Apr

2015

WSV Nofels Kaderabschluss am 4.4.2015 in Brand

Bei tief winterlichem Wetter endete am 4.4.2015 die lange Kadersaison für unseren Nachwuchs in Brand. Alle Gruppen unseres Kaders absolvierten am Tannleger mehrere Parallelsaloms gegen ihre Kaderkollegen, bzw auch gegen ihre Eltern.

Nach spannenden Läufen gab es im Goona den Ausklang und die Verabschiedung von der Saison 2014-2015.


(Bilder unter mehr lesen)



mehr lesen 0 Kommentare

Do

02

Apr

2015

SCO Cupwertung Saison 2014-2015 - WSV Nofels

Am 21. und 22. März 2015 ging der heurige SCO-Cup mit einem Kinder- und zwei Schüler/Jugendrennen zu Ende. Der WSV Nofels präsentierte sich heuer nicht nur mit einem großen Teilnehmerfeld, dies insbesondere im Kinderbereich, sondern auch mit vielen Spitzenplätzen in den insgesamt 12 SCO-Rennen. Viele unserer Nachwuchsläufer konnten durch die vielen Trainings und Rennen wieder einen großen Schritt machen und präsentierten sich nicht nur im sportlichen, sondern auch im technischen Bereich, stark verbessert.

 

In der Mannschaftswertung  war der WSV Nofels lange Zeit mit dem Titelverteidiger WSV Übersaxen gleichauf und verlor erst den Anschluss am letzten Rennwochenende. Der WSV Übersaxen war in allen Klassen sehr stark und  ausgeglichen und gewann den SCO-Cup 2014-2015 schlussendlich verdient und deutlich vor dem WSV Nofels.  Dritter wurde der SV Zwischenwasser, der sich knapp gegen den SK Rankweil durchsetzte.

 

Klassensieger vom WSV Nofels wurden Meier Hannes in der U 12 und sein Cousin Meier Christian in der Jugend U21.

 

Unter den Top 3, bzw Pokalgewinner (Top 5) kamen vom WSV Nofels Lerch Florentina, Allgäuer Chiara, Purtscher Emilia, Amann Jonas, Hämmerle Julian, Ehgartner Anna-Julia, Langer Melanie, Meier David und Bitschnau Johannes.

 

Weitere Medaillengewinner des WSV Nofels wurden Gieger Lena, Ehgartner Katharina, Kaiser Renee, Oehry Janine, Purtscher Niklas, Schmid Xaver, Langer Sarah, Petzak Anna, Frick Sophia, Lins Jonas, Grabher Moritz, Oehry Manuel, Stütler Katharina, Lins Maura und Winkler Samantha.

 

Eine lange SCO-Saison geht mit der SCO-Preisverteilung am 25.4.2015 in der VS Nofels zu Ende. Wir hoffen, dass alle Läufer und auch viele Angehörige bei der Abschlussveranstaltung dabei sind.

 

Durch das „Miteinander“ unserer großen Mannschaft, egal ob als Erster oder Letzter, insbesondere aber auch durch alle Trainer, Sportwarte, Hüttendienste und allen anderen die man oft nicht sieht,  und besonders aber auch die Eltern, alle haben einen großen wesentlichen Teil dazu beigetragen, dass der Nachwuchs des WSV  ein Aushängeschild des WSV Nofels im 50. Vereinsjahr ist!

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

28

Mär

2015

WSV Nofels - Vereinsmeisterschaft am 28.03.2015

Strahlend schönes Wetter - Bilderbuch-panorama - lachende Gesichter. Bessere Bedingungen hätte wir uns für die Vereinsmeisterschaft in unserer Jubiläumssaison nicht wünschen können. 96 Teilnehmer, davon 44 Kinder und Schüler, wagten sich auf der Trainingsstrecke durch den von Johannes Muther gesteckten Lauf. Die Piste war auch im 2. Durchgang noch perfekt, es herrschten faire Bedingungen für alle Teilnehmer.

18 Dreier-Mannschaften versuchten ihr Glück mit möglichst nahe beieinander liegenden Zeitläufen.

 

Da die Laufzeiten von unserem Zeitnehmungschef Jürgen Stütler nicht bekanntgegeben wurden, blieb es bis zur Preisverteilung am Nachmittag für die Kinder und am Abend für die Erwachsenen sehr spannend. Natürlich wurde viel spekuliert ;-)

 

Schülermeisterin 2015: Melanie Langer

Schülermeister 2015: David Meier

 

Sieger der Mannschaftswertung: 

3 Stinker (Martin Oehry, Alexander Gieger, Hans Dunst)

 

Zur Preisverteilung am Abend kamen fast alle Rennläufer und viele der Helfer. Zahlreiche Sponsoren ermöglichten es uns wieder, eine tolle Tombola für alle durchzuführen. Stolz sind wir auf unseren ältesten Teilnehmer Bruno Peterlunger, der mit seinen 77 Jahren zu unseren treuen Meisterschaftsteilnehmern gehört. Obwohl man sich nicht ganz sicher war, haben sich unsere Titelverteidiger wieder durchgesetzt!

 

Vereinsmeisterin 2015: Samantha Winkler

Vereinsmeister 2015: Gerd Meier 

 

Wie aus sicheren Quellen bekannt wurde, haben einige diesen erfolgreichen Tag noch bis um 3.00 Uhr im Roncat "ausklingen" lassen.

 

Als Hauptverantwortlicher kann Rudi Hörmanseder mit dem tollen Verlauf sehr zufrieden sein. 

mehr lesen 1 Kommentare

Do

26

Mär

2015

Ladies Day des WSV Nofels am 25.3.2015

Entgegen der Wetterprognosen fand der heurige Ladies Day bei idealen Wetter- und Schneeverhältnissen statt. Eine kleine aber feine Damentruppe (leider waren viele Ladies der letzten Jahre krank, verletzt oder verhindert) top motiviert, absolvierte auf der Trainingspiste mehrere Läufe und anschließend den Ausklang im Goona. Das Trainerteam, bestehend aus mehrfachen eh Vereinsmeistern, war mit den Fortschritten der Damen sehr zufrieden und ist schon sehr auf die Leistungen beim Vereinsrennen des WSV Nofels gespannt.


mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Mär

2015

Fahrradwettbewerb vom 20.3.2015 bis 7.9.2015

Radfahren ist gesund und schont die Umwelt. Deshalb hat sich der Wintersportverein Nofels entschlossen, auch heuer beim Fahrradwettbewerb mitzumachen. Er dauert vom 20. März bis 7. September 2015.

Ihr fahrt nicht nur für euch selbst, sondern könnt nach Wunsch auch für die Gemeinde + den Betrieb + den Verein starten. Solche Mehrfachanmeldungen sind ausdrücklich erwünscht. Es gibt dann eine landesweite Schlussveranstaltung, bei der Preise verlost werden. Der WSV Nofels wird unter seinen Teilnehmern so wie letztes Jahr auch eine vereinsinterne Preisverteilung vornehmen. Alle, die mehr als 100 km radeln, werden bei dieser Verlosung berücksichtigt. Die Teilnahme ist sehr einfach. Wer einen Internetzugang hat, meldet sich über www.fahrradwettbewerb.at an und bekommt dann seinen persönlichen Zugang. Diejenigen, die letztes Jahr schonmitgemacht haben, haben vom Energieinstitut bereits ein entsprechendes Mail bekommen. Wer keinen eigenen Internetzugang hat, deponiert seinen Teilnahmewunsch unter Angabe von Name, Adresse und Jahrgang bei unserem Betreuer des Fahrradwettbewerbes:

 

Gerhard Engstler

Steinteilweg 10a

6800 Nofels

Handy: 0664 5006589

 

Teilnehmer mit Internetzugang geben ihre gefahren Kilometer selbst ein, die übrigen Teilnehmer können die Kilometer unter obiger Adresse abgeben und sie werden von unserem Betreuer des Fahrradwettbewerbes eingegeben.

 

Der Vorstand des WSV bittet euch um zahlreiche Teilnahme und wünscht euch eine unfallfreie Radsaison.

1 Kommentare

Do

19

Mär

2015

Kicker, Tables, Rails, Boxen, Cross, Freeride, Switch … – neues für die jugendlichen Skifahrer 

Neben der skitechnischen Aus- und Weiterbildung von Kindern und Erwachsenen ist es dem WSV Nofels und seinen Instruktoren ein wichtiges Anliegen, speziell auch die Altersgruppe der Jugendlichen (12 bis 16 jährigen) noch stärker an den Verein zu binden. Wertvolle und praxistaugliche Erfahrungen konnten dazu bei einem von ÖSV und ASVÖ gemeinsam veranstalteten „Break-Out-Workshop“ (ausbrechen aus gewohnten Denkmustern) im oberösterreichischen Hinterstoder gesammelt werden. Freeride im offenen alpinen Gelände, Selfie-Cross (Parallelparcour) auf der Piste, Ski-Cross auf der Rennstrecke und Freeski und Slopestyle im Park waren nur einige Elemente, die bei den Jugendlichen zunehmend an Bedeutung gewinnen und deshalb auch intensiv (und manchmal schmerzhaft…) ausprobiert wurden. Dies unter Anleitung von welt- und europacuperfahrenen Ridern und Trainern. Auch der richtige Umgang mit LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät) und Sonden ist speziell für Freerider mitunter lebenswichtig und wurde deshalb auch geübt bzw. aufgefrischt. Im theoretischen Teil wurden Fragen wie „Wie tickt unsere Jugend?“ oder „Welche Bedeutung haben social media?“ ausgiebig erörtert. Jetzt gilt es, das eine oder andere Element aus dieser gelungenen und coolen Veranstaltung in unsere Vereinsarbeit einzubauen und der Zielgruppe der 12 bis 16 jährigen schmackhaft zu machen - damit Sie ihren Spaß am WSV Nofels und am Skifahren über das Kindesalter hinaus behalten. (Allgäuer Robert)


Bilder und Video unter "mehr lesen".

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

18

Mär

2015

David Meier des WSV Nofels - erfolgreiches Abschneiden bei den Österreichischen Schülermeisterschaften in Brand am 12. bis 14.3.2015

Mit David Meier in der Klasse U14 startete auch ein Vereinsmitglied des WSV Nofels bei den Österreichischen Schülermeisterschaften in Brand. Viele Mitglieder und Freunde des WSV fieberten bei den 3 sehr anspruchsvollen Rennen mit David mit und freuten sich über ein gutes Abschneiden.


Im spektakulären Super-G konnte trotz seinem "Leichtgewicht" einen starken 12. Rang erreichen.


In seiner Paradedisziplin Riesentorlauf hatte David leider Pech und verlor einen Ski und schied aus.


Im Slalom am Samstag war er nach dem 1. Durchgang lediglich 26., mit einem sehr guten 2. Durchgang erreichte er noch den 12. Endrang.


Wir gratulieren David recht herzlich und hoffen, dass auch die nächsten Rennen erfolgreich bestritten werden und es in dieser Tonart weitergeht.....

0 Kommentare

Mo

16

Mär

2015

Österreichische Schülermeisterschaften vom 12. bis 13.03.2015 in Brand - Veranstalter WSV Nofels

Nach 2007 führte der WSV Nofels auch 2015 wieder die Österreichischen Schüler-meisterschaften des ÖSV in Brand vom 12. bis 14.3.2015  durch. 157 Athleten aus allen Bundesländern waren in den Disziplinen Super-G, Riesentorlauf und Slalom am Start.

 

Für den WSV Nofels, der heuer das 50jährige Jubiläum feiert, war es eine sehr intensive und wunderschöne Veranstaltung. Das Team um Gesamtleiter und Geburtstagskind Hansi Dunst mit seinen Renn- und Streckenchefs Michael Mähr und Erich Mähr sorgten mit einer Vielzahl von Helfern für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. 

 

Danke!

An alle die mitgeholfen haben! Es waren so viele Personen beteiligt, und zwar nicht nur die vorderen des WSV Nofels, sondern auch viele Mitglieder die man eher sonst weniger sieht, aber auch sehr sehr viele Freunde und Bekannte des WSV Nofels. Insbesondere halfen aber auch viele von anderen Vereinen bei der Veranstaltung mit, das Miteinander beeindruckte! Viele arbeiteten auch im Hintergrund, in der Vorbereitung, bei der Sponsorensuche, alle halfen mit, damit wir es schafften.

 

Danke vor allem auch an die Bergbahnen Brandnertal die durch viel Arbeit und Mithilfe für perfekte Rahmenbedingungen sorgten. Die Läufer, Trainer und auch viele Mitgereisten waren beeindruckt von dem schönen Brandnertal, von den Pisten und und von den anspruchsvollen Hängen. Man würde sehr gerne wieder ins Brandnertal kommen, hörte man öfters...

 

Das wunderschöne Wetter und perfekte Pisten trugen natürlich zum Gelingen der Veranstaltung bei, man hörte viel Lob, und das von den höchsten Stellen. Dieses Lob möchten wir gerne an alle weitergeben die dabei waren.

 

Zum Sportlichen!

Im Vordergrund standen aber unsere vielen jungen Sportler, die mit ihren Trainern, Betreuern, Familienmitgliedern und vielen Freunden ins Brandnertal gekommen waren. Sie sorgten dafür, dass die Rennen auf höchstem Niveau statt fanden. Viele Topleistungen, viele Überraschungen, ein sehr starkes Ländleteam, waren die Highlights der Rennen.

 

Vielleicht sehen wir den einen oder anderen Schülerläufer/innen in einigen Jahren im Weltcup.

 

Österreichische Schülermeister 2015 wurden:

 

Super-G:

  1. Greber Johanna - Vorarlberg
  2. Schöpf Emily - Vorarlberg
  3. Grill Sophie - Salzburg

 

  1. Regner Niklas - Steiermark
  2. Hacker Felix - Kärnten
  3. Stoiber Maria - Niederösterreich

 

Riesentorlauf:

  1. Greber Johanna - Vorarlberg
  2. Grill Sophie - Salzburg
  3. Thaler Nadine - Kärnten

 

  1. Thaurer Stefan - Tirol
  2. Stoiber Mario - Niederösterreich
  3. Regner Niklas - Steiermark

 

Slalom:

  1. Grill Sophie - Salzburg
  2. Greber Johanna - Vorarlberg
  3. Oberlader Carolina - Salzburg

 

  1. Kreilhuber Severin - Oberösterreich
  2. Thaurer Stefan - Tirol
  3. Regner Niklas - Steiermark

 

Alpine Kombination:

  1. Greber Johanna - Vorarlberg
  2. Grill Sophie - Salzburg
  3. Hörhager Lisa - Tirol

 

  1. Thaurer Stefan - Tirol
  2. Regner Niklas - Steiermark
  3. Stoiber Mario - Niederösterreich

 

Bundesländerwertung:

  1. Salzburg - 2036
  2. Vorarlberg - 1782
  3. Tirol - 1781
  4. Kärnten - 1144
  5. Steiermark - 1057
  6. Oberösterreich - 687
  7. Niederösterreich - 610
  8. Wien - 189
  9. Burgenland 58

 

Medaillenspiegel:

  1. Vorarlberg
  2. Salzburg
  3. Tirol
  4. Oberösterreich
  5. Steiermark
  6. Kärnten
  7. Niederösterreich
  8. Burgenland und Wien

 

Die Ergebnisse und Fotos sind  hier unter "mehr lesen" online!

Bericht im ORF vom 12.03.2015: http://tvthek.orf.at/program/Vorarlberg-heute/70024/Vorarlberg-heute/9383574/Ski-alpin-OeM-Schueler/9386340


Die Fotos werden derzeit noch bearbeitet - bereits online der Super-G, teilweise der RTL. Wir hoffen, dass bis zum 19.3.2015 alle Fotos der Veranstaltung online sind.

mehr lesen 4 Kommentare

Mo

02

Mär

2015

David Meier vom WSV Nofels fix für die Österreichischen Schüler-Meisterschaften in Brand qualifiziert!

Unser Vereinsmitglied David Meier  der U14 konnte sich durch gute Ergebnisse bei den Vorarlberger Landesschülermeisterschaften am Bödele und in Laterns vom 27.2. bis 1.3.2015, sowie durch gute Trainingsleistungen, fix für die vom WSV Nofels veranstaltete Österreichische  Schülermeisterschaft vom 12. bis 14.3.2015 in Brand qualifizieren. 

 

Bei den Landesmeisterschaften im RTL erreichte David bei starkem Schneefall und Wind nach einem Fehler im 1. Durchgang im 2. Durchgang noch die fünftbeste Zeit und wurde 16er.

 

Beim SG in Laterns, bei sehr guten Witterungsverhältnissen, konnte David den 4. Rang erreichen.

 

Der Slalom am 1.3.2015 am Bödele forderte den Läufern bei Regen und weicher Piste alles ab und David erreichte wieder einen sehr guten 5. Rang.

 

Der WSV Nofels freut sich sehr, dass mit David Meier auch ein Vereinsmitglied bei den Österreichischen Schülermeisterschaften in Brand an den Start gibt und wir hoffen deshalb natürlich auf viele Zuschauer aus Nofels um ihren Lokalmatador zu unterstützen.

1 Kommentare

Do

26

Feb

2015

VS Nofels Skitag am 26.02.2015 in Brand mit dem WSV Nofels

Mike Lang vom WSV Nofels  organisierte mit dem Lehrkörper der Volksschule Nofels und dem Elternverein den bereits seit 25 Jahren stattfindenden Volksschulschitag 2015 perfekt.

Das Instruktorenteam übernahm bei der Dorfbahn die eingeteilten Schülergruppen (über 80 Kinder) und flitzte mit diesen bei herrlichem Sonnenschein über die tollen Brandner Pisten. Ein Einkehrschwung mit Mittagessen um Küchenchefin Melitta Mähr im Schiheim des WSV Nofels, der Fritz-Stütler-Hütte, durfte natürlich nicht fehlen.

Mit Bussen ging es am Nachmittag mit vielen neuen und positiven Eindrücken aus dem schönen Brandnertal wieder zurück nach Nofels.


Update 2.3.2015: Fotos sind online!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Feb

2015

Instruktoren-LM am 20.02.2015 in Schuttannen mit dem WSV Nofels

Net nur schö, o schnell. Dass die Nofler Instruktoren nicht nur sehr schön sondern auch echt schnell Skifahren können, stellten sie bei den Landesmeisterschaften in Hohenems Schuttannen in zwei Durchgängen eindrücklich unter Beweis. Mit Samantha Winkler und Christian Meier stellte der WSV Nofels sowohl bei den Damen als auch bei den Herren die diesjährigen Landesmeister und Tagesbesten. Das Team Christian Meier, Richard Fehr und Robert Allgäuer komplettierte mit dem Gewinn des Mannschaftstitels ein sportlich sehr erfolgreiches Skirennen unter Flutlicht. Podestplätze gab es in ihren Klassen weiters für Karin Amann (1.), Fehr Richard (1.) und Robert Allgäuer (3.). Dass bei der Preisverteilung der Spass nicht zu kurz kam versteht sich bei der Truppe und den Erfolgen ja von selbst. Die rennambitionierten Nofler Instruktoren sind somit bestens gerüstet für die kommenden österreichischen Meisterschaften im März 2015.

mehr lesen 0 Kommentare

So

22

Feb

2015

21.02.2015 - 50 Jahre WSV Nofels - "Geburtstagsfoto" mit 225 Mitgliedern

mehr lesen 1 Kommentare

So

22

Feb

2015

SCO Bezirksmeisterschaften am 21.02.2015 in Bürserberg 

Am 21.02.2015 führte der SV Gisingen die SCO Bezirksmeisterschaften in Bürserberg durch. Bei den Schüler/Jugend starteten 109 LäuferInnen, bei den Kindern waren es 165! Das Rennen war wieder bestens organisiert und die Piste zeigte sich in ausgezeichnetem Zustand. Die Läufe waren sehr selektiv und schön gesteckt. 

Der WSV Nofels war wieder mit einem großen Aufgebot dabei und konnte sehr gute Platzierungen erreichen. Klassensieger wurden die "Meierbrüder" David und Hannes. Podestplätze gab es für Lerch Florentina, Hämmerle Julian und Meier Christian. Weiters nur knapp am Podium vorbei und in den Top Ten waren Allgäuer Chiara, Purtscher Emilia, Ehgartner Katharina, Amann Jonas, Ehgartner Anna-Julia, Langer Sarah, Petzak Anna, Lins Jonas, Grabher Moritz, Langer Melanie, Stütler Katharina, Lins Maura und Bitschnau Johannes. Aber auch alle anderen Youngsters zeigten hervorragende Leistungen und konnten sich sehr gut in Szene setzen.


Ergebnislisten und Fotos der Kinderpreisverteilung sind unter "mehr lesen" online!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

17

Feb

2015

Großfeldkircher Schülermeisterschaft am 15.2.2015 in Bürserberg

Der SV Gisingen führte in Bürserberg die heurigen Großfeldkircher Schülermeisterschaften durch. Wie üblich beim SV Gisingen war das Rennen perfekt organisiert. Der Riesentorlauf war sehr selektiv und für viele überraschend auch sehr lange (teilweise weit über 1 min). Die Piste der Bergbahnen Brandnertal hielt bis zum letzten Läufer hervorragend und so konnten die 176 Läufer ihr bestes geben.

 

Der WSV Nofels konnte seinen Mannschaftstitel wieder verteidigen und die Kinder nahmen mit großer Freude den Wanderpokal in ihre Hände. Zweiter wurde heuer der SV Gisingen und Dritter der SV Tisis.

 

In der Einzelwertung gab es mit Ehrgartner Katharina, Meier Hannes, Lins Maura und Meier David vier Klassensieger. Weitere Podestplätze erreichten Purtscher Emilia, Gieger Lena, Amann Jonas, Langer Sarah, Ehgartner Anna-Julia und Langer Melanie. Aber auch die anderen LäuferInnen des WSV fuhren teilweise nur sehr knapp am Podium vorbei und erreichten viele TopTen Plätze die für die Punkte der Mannschaftswertung herangezogen wurden.

 

Nachdem der WSV Nofels bei den Erwachsenen (Damen/Herren/Oldies) beim Mannschaftsrennen nur jeweils den zweiten Platz erreichte, freuten sich alle bei der Preisverteilung mit unserem Nachwuchs über den Mannschaftssieg, insbesondere auch unsere Rennsportwarte Michi und Schnunz, und unsere Obfrau Karin.

 

Einzelwertung/Mannschaftswertung und Fotos sind unter "mehr lesen" online!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

16

Feb

2015

Nofler Dorfbälle am 13. und 14.2.2015 in der VS Nofels

Die Höhepunkte des Faschings in Nofels waren wieder die Nofler Dorfbälle in der Volksschule. Das Projekt der Nofler Vereine war wieder ein voller Erfolg und es wurde gefeiert, getanzt, gelacht und lang aufgeblieben. Die Dorfbälle wurden heuer von einem neuen Moderatorenteam und von einem neuen Organisationsteam durchgeführt. Danke an die vielen Helfer, aber auch an die an vorderster Stelle mitwirken. 

Vom WSV Nofels war wieder ein großer Trupp bei der Mithilfe dabei, insbesondere das große Barteam um die Familie Pucher, aber auch Karin Schloms, die die meisten Fäden im Hintergrund zog. Super dass ihr und die vielen Helfer die Zeit dafür aufbringt.


Der WSV Nofels war auch wieder mit einem Programmpunkt vertreten. Willi, Röbi und Günther sorgten mit ihrer "Handtuchshow" für begeisternde Blicke, insbesondere beim weiblichen Publikum.


Bilder der Dorfbälle sind bereits online:

1 Kommentare

Mi

11

Feb

2015

Österreichische Alpine Schülermeisterschaften vom 12. bis 14. März 2015 in Brand - Helferplanung WSV Nofels

Unser Verein veranstaltet vom 12. bis 14. März die österreichischen alpinen Schülermeisterschaften in Brand. Nachwuchsarbeit im Sportbereich bedeutet nicht nur, die Spitzensportler von morgen heranzubilden.

Es bedeutet in erster Linie, der Jugend einen Raum für sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten zu können.

Die hier gelebten Werte wie Kameradschaft, Teamgeist und 'etwas für die Gemeinschaft tun' gehen über Spitzenplatzierungen hinaus.

Als engagierter Schiverein nehmen wir diese Aufgabe sehr ernst und so haben wir im Sinne der Nachwuchs- förderung die Durchführung der Österreichischen Schülermeisterschaft 2015 in Brand gerne übernommen, dies auch zu unserem Vereinsjubiläum 50Jahre WSV Nofels. 

Diese Veranstaltung mit rund 180 Läufern aus allen Bundesländern, sowie ca. 40 Trainern und Betreuern des ÖSV, erfordert viele ehrenamtlichen Helfern (ca. 70 pro Renntag). 250 Interessierte und Eltern aus ganz Österreich, sowie zahlreiche Zuschauer aus dem Ländle werden vor Ort sein und die Rennen beobachten. Medien wie ORF, RTV, Kronenzeitung, VN, usw. werden davon berichten.

 

 

Für die Veranstaltung werden an nachstehenden Tagen Helfer benötigt !

 

  • Sonntag        8.03.  Vorbereitungsarbeiten - Zäune Transport, usw.
  • Mittwoch      11.03.  Aufbau der Rennstrecke, Absperrungen, Start, Zielraum, Wirtschaft Aufbau, etc
  • Donnerstag  12.03.  Renntag - Rutscher, Torrichter, Wirtschaft Zielraum und Hütte
  • Freitag         13.03.  Renntag - Rutscher, Torrichter, Wirtschaft Zielraum und Hütte, Preisverteilung am Abend
  • Samstag       14.03.  Renntag - Rutscher, Torrichter, Wirtschaft Zielraum und Hütte, Preisverteilung am Nachmittag, Abbau der Rennstrecke, Abtransporte…………….

 

Bitte macht Werbung für die Veranstaltung und unterstützt das OK Team bei der Helfersuche - Info weiterleiten an Bekannte, Freunde, usw. und in persönlichen Gesprächen  zum Mithelfen motivieren.

Für Verpflegung während den Einsatztagen ist gesorgt, detto für Liftkarten – auch auf der Hütte kann übernachtet werden !

 

Wer mit dabei sein kann (Bitte umgehend Info an):

0 Kommentare

Mo

02

Feb

2015

SCO Rennen am 31.1. und 01.02.2015 mit erfolgreichen Läufern des WSV Nofels

Am 31.1. und 1.2.2015 fanden jeweils ein Schüler/Jugend (RTL) und Kinderrennen (Minicross) des SCO in Laterns und Brand statt. Unser Nachwuchs zeigte wieder hervorragende Leistungen in allen Klassen und konnten die guten Trainingsleistungen bestätigen - weiter so!!

 

Der einzige Klassensieger war unser Jungtrainer Christian Meier in der U21-Klasse. Weitere Podestplätze erreichten Allgäuer Chiara, Purtscher Emilia, Amann Jonas und Langer Sarah. Spitzenplätze und nur knapp am Podium vorbei gab es für Lerch Florentina, Gieger Lena, Hämmerle Julian, Purtscher Niklas, Ehgartner Anna-Julia, Meier Hannes, Langer Melanie, Allgäuer Nici und Bitschnau Johannes. Aber auch die anderen Kaderläufer konnten sich verbessern und und sind alle voll motiviert für die nächsten Rennen. Pech hatten Lampert Emma und Lins Jonas die beim Minicross im 1. Duchgang an dritter Stelle lagen und dann jedoch leider im 2. Durchgang ausschieden.

 

Lob auch an den Veranstalter des SV Tosters des MC in Brand, der für eine anspruchsvolle und faire Kurssetzung, für eine ausgezeichnete Piste (Dank auch an die Bergbahnen Brandnertal) und eine perfekte Gastronomie im Zielbereich sorgten.

 

Ergebnislisten und erste Fotos unter "mehr lesen"!

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

01

Feb

2015

David Meier - weiterer erfolgreicher VSV Kaderläufer des WSV Nofels

Nach Daniel Meier, unserem ÖSV-Kadermitglied (der jedoch bereits die ganze Saison an einer hartnäckigen Verletzung laboriert), haben wir mit dem 13jährigen David Meier einen weiteren erfolgreichen Nofler im alpinen Skizirkus. David ist Mitglied des VSV-Kaders und besucht derzeit die 4. Klasse der Schimittelschule Schruns. Dass die "Meier`s" ja schnell fahren können hat sein Cousin Daniel Meier oft bewiesen. Aber auch David Meier ist bereits sehr erfolgreich und hat sich für die ÖSV-Testrennen vom 29. bis 31.1.2015 in Turnau/Steiermark qualifiziert. Dort konnte er sich mit sehr guten Platzierungen auszeichnen und wir hoffen, dass wir noch viel über David Meier auf unserer Homepage berichten können.

 

 

 

 

 


Seine bisherigen Ergebnisse in der Saison 2014-2015:

  • ÖSV-Testrennen Turnau: 13. Rang RTL, 16. Rang Slalom, 14. Rang Parallelbewerb
  • VSV Kondiwettkampf Dornbirn 1. Rang
  • ÖSV Kondiwettkampf Dornbirn 2. Rang
  • VSV Slalom Damüls 6. Rang
  • VSV RTL Riefensberg ausgeschieden
  • VSV RTL Brand 4. Rang
  • VSV Kompletter Schifahrer 5. Rang
mehr lesen 1 Kommentare

Mo

26

Jan

2015

Großfeldkircher Mannschafts-MS am 25.1.2015 am Golm - Veranstalter SC Feldkirch

Am 25.1.2015 fand am Golm die heurige Mannschafts-MS der Großfeldkircher Schivereine statt. Für den SC Feldkirch war es nach der letztjährigen Schülermeisterschaft die nächste Großveranstaltung mit 158 Läufern. Bei sehr winterlichen Bedingungen sorgte der Veranstalter für ein sehr schönes Rennen, welches auf der Weltcupstrecke Anita Wachter, durchgeführt wurde. Leider konnten wir heuer keinen Mannschaftssieg erreichen und wurden in allen Mannschaftswertungen jeweils Zweiter. Sieger wurde bei den Damen der SV Gisingen, bei den Oldies der SV Tisis und bei den Herren der WSV Fellengatter. Der Rückstand bei den Oldies war klar, bei den Damen und Herren jedoch sehr knapp und betrug nur wenige Zehntel. In der Einzelwertung gab es für Dunst Hansi, Meier Gerd und Fehr Richi Klassensiege. Tagesbestzeit fuhren heuer Rederer Julia vom SV Gisingen und Fischer Elias vom WSV Fellengatter. Die Siegerehrung fand bei Livemusik im GH Rössle in Feldkirch statt. Das Gasthaus war vollbesetzt und es wurde von allen Schivereinen gemeinsam bis zu später Stunde gefeiert.

 

Auch unser Sportwart Michi und Teamchef Schnunzi waren mit dabei und überlegten sich bereits eine neue Taktik, bzw einen neuen Trainingsplan für die nächste Saison, damit der WSV Nofels endlich wieder einen Mannschaftssieg erreicht.

 

Ergebnislisten sind unter "mehr lesen" online.

mehr lesen 3 Kommentare

Fr

23

Jan

2015

FIS Slalom Rennen Herren am 30. und 31.1.2015 im Brandnertal

Am 30. und 31.1.2015 finden im Brandnertal wieder 2 FIS Slalom statt. Wir hoffen auf viele Zuschauer bei den wie immer sehr gut besetzten Rennen.


Programmheft und Ausschreibung unter "mehr lesen".

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

19

Jan

2015

Erlebnisschifahren des WSV Nofels im Jänner 2015

15 TeilnehmerInnen wurden von den ÖSV-Instruktoren Elmar Heinzle, Rudi Büchel, Robert und Nicolas Allgäuer in die hohe Schule des geschnittenen Schwungs (Carven) und dem Spiel mit den Fliehkräften eingeweiht. Manchen reichte es aber auch, einfach ein besseres Gefühl für Ihre Ski zu bekommen und damit das Eigenkönnen zu verbessern. Die Pistenbedingungen am ersten Kurstag waren sehr frühlingshaft. Dennoch konnte viel gefahren und so mancher Tipp und Trick der Instruktoren auch gleich erfolgreich umgesetzt werden. Die Verschiebung des zweiten Tags um eine Woche erwies sich als Glücksgriff. Wunderbares Winterwetter und Tiefschnee am Sonntag.  Zwar nicht ideal für lange Carvingschwünge, dafür stand aber das Erlebnisskifahren und der Spaß umso mehr im Mittelpunkt. Für manchen Teilnehmer waren es die ersten Schwünge im Tiefschnee oder der erste Walzertanz auf Ski. Buckelpistenfahren stand genauso auf dem Programm wie das Fahren im Fun-Parcours. Jedenfalls war für ALLE  etwas dabei und so wurden auch große Fortschritte beim Carven oder einfach beim Skifahren gemacht. Der Beweis auf Video konnte leider wegen eines technischen Problems nicht erbracht werden, die Kamerafahrten wurden leider nicht aufgezeichnet. .. 

 

Kulinarisch von den Hüttendienstteams rund um Fam. Ender und Fam. Fehr/Hämmerle hervorragend verwöhnt wurden die zwei Kurstage so zu einem wirklichen Erlebnis für alle – Kursteilnehmer und Instruktoren. Trotz der Begeisterung und dem Fleiß beim Fahren kamen verdientermaßen aber auch die Einkehrschwünge in diversen Brandner Hütten nicht zu kurz. Allen ein herzliches Dankeschön für den Einsatz und auf eine Fortsetzung beim nächsten Kurs. (Robert Allgäuer)

mehr lesen 0 Kommentare

Do

15

Jan

2015

Schülerferienwoche vom 9. bis 12.2.2015 in Brand - Vorankündigung

            ------------- Vorankündigung ------------
------------- Vorankündigung ------------

Wie jedes Jahr in den Semesterferien, findet auch heuer wieder die beliebte Schülerferienwoche auf der Fritz-Stütler-Hütte statt. Die Kinder werden an diesen 4 Tagen bestens vom Hüttenteam beaufsichtigt, unterhalten und verwöhnt. 

Bist auch du schon 8 Jahre und möchtest mit vielen anderen Kindern in deinem Alter  vier abenteuerreiche Tage auf unserer Hütte am Niggenkopf erleben, oben auf der Hütte übernachten und unter Tags mit deinen Freunden die Pisten unsicher machen?!? Dann melde dich an und sei heuer auch dabei und verbringe eine tolle Woche auf unserer Skihütte, bei welcher du so einiges erleben wirst und dir sicher nie langweilig wird, denn auch am Abend ist für abwechslungsreiches Programm gesorgt.

 

Die Schülerferienwoche findet vom 9.-12.2.2015 auf unserer Skihütte am Niggenkopf statt. Für Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt.

 

Mitzubringen:  Schlafsack, Ski-/Snowboardausrüstung und  eventuell Spiele für den Abend.

 

KEINE Computerspiele!!!

 

Anmeldung: bis spätestens 5.2.2014 bei Johannes Bitschnau Telefon: 0680/202 66 42 E-Mail: johannes.bitschnau@aon.at

 

Kosten:   € 50,-

 

Alter:   ab 8-14 Jahren (Alter kann je nach Anmeldungen und nach persönlicher Absprache variieren!)

 

Weitere Informationen werden kurzfristig bekannt gegeben!

 

Wir freuen uns auf Euch und eine abenteuerreiche Woche!

0 Kommentare

So

11

Jan

2015

SCO Kinder Ski Basics am 10.01.2015 in Laterns

In Laterns fand der nächste Bewerb im SCO-Cup statt. Bei frühlingshaften sonnigen Wetter, aber überraschend gutem Schnee beim Fallenbodenlift, musste der Basics-Bewerb, eine Techniküberprüfung absolviert werden. Stockerlplätze gab es für Lerch Florentina, Allgäuer Chiara, Ehgartner Anna-Julia und Meier Hannes. Aber auch der Rest unseres Teams ergatterte sehr viele vordere und gute Plätze in dem großen Starterfeld. 


Ergebnisliste und einige Bilder unter "mehr lesen".



mehr lesen 0 Kommentare

Fr

09

Jan

2015

Nacht Skitouren Erlebnis Palüd im Brandnertal - ab Saison 2014-2015 - jeweils Dienstags

Erstmals im Brandnertal wird ab der Saison 2014-2015 der Palüd bis zu den Gasthäusern Melkboden und Palüdhütte jeden Dienstag die Pisten für Tourengeher freigehalten. Die Pisten im Palüd sind von 17.30 bis 22.00 Uhr begehbar - Letzte Talabfahrt von der Hütte um 21.45 Uhr.

 

Alle Infos und Regeln im Download unter "mehr lesen".

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

05

Jan

2015

SCO Kinderrennen am 04.01.2015 in Brand - Ergebnisse

Am 04.01.2015 startete endlich für unsere Kids die Rennsaison mit einem Riesentorlauf des SCO-Cups in Brand auf der Trainingsstrecke. Bei hervorragenden Schneeverhältnissen dank den Bergbahnen Brandnertal konnte der WSV Fellengatter einen RTL durchführen. 

Der WSV Nofels startete mit sehr guten Ergebnissen, unter anderem erreichten Allgäuer Chiara, Lerch Florentina, Amann Jonas, Langer Sarah, Meier Hannes und Lins Jonas Podestplätze. Aber auch der Rest unseres großen Kaders sorgte für viele vordere Plätze. Ein Lohn für die Kinder, aber auch Trainer, für die bisher trotz schwierigen Witterungsverhältnissen sehr guten Trainingsleistungen. 


Weiter so!!!

 

Fotos der Preisverteilung und die Ergebnisliste sind unter "mehr lesen" online.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Jan

2015

5 tägiger Bambini- und Schülerschikurs des WSV Nofels in Brand

In den Weihnachtsferien wurde auch der 5-tägige Schülerschikurs mit 26 Kindern und 7 Instruktoren durchgeführt. Unsere vier neuen jungen Skiinstruktoren Sandra, Samantha, Nicki und Dominik hatten heuer ihre Premiere und führten die Kindern mit viel Spaß und Begeisterung durch den Kurs.  Parallel dazu waren auch die Bambinis mit Willi, Mike und Michi unterwegs.

Höhepunkt des Kurses war wieder das gemeinsame Abschlussrennen, welches durch die Hilfe von Jürgen Stütler in professioneller Art und Weise für unsere schibegeisterten Kinder durchgeführt werden konnte. Auch die kleine Snowbaordgruppe von Rene wagte sich durch den abwechslungsreichen und anspruchsvollen Parcour.

Am Nachmittag fand auf der Hütte die Preisverteilung statt, bei der auch unsere Küchenfeen Irmgard und Melitta für den Service und die gute Küche gelobt wurden. Alle Kinder erhielten eine Urkunde samt Medaille überreicht. Gratulation an die Tagessiegerin Schmitt Laura und den Tagessieger Lenny Kallweit.

 

Fotos sind unter "mehr lesen" online!

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

03

Jan

2015

Kinderschikurs des WSV Nofels vom 27. bis 30.12.2014

Bei tief winterlichen Verhältnissen fand heuer der Kinderschikurs für "Starter" vom 27. bis 30.12.2014 im Palüd in Brand statt. Unter Anleitung von Melanie Summer waren 9 Instruktoren und Helfer mit 31 Kindern voll gefordert und konnten sich jeden Tag über den Fortschritt der Anfänger, bzw leicht Fortgeschrittenen, freuen. Außer dem Ausbildungsteam waren aber auch  viele weitere Helfer und auch Eltern im Einsatz, um den Kindern auch bei viel Neuschnee ein schönes Übungsgelände zu ermöglichen.


Fotos sind unter "mehr lesen" online!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

02

Jan

2015

Sicher im Schnee - LVS Übungstag am 10.01.2015 in Brand

---------- Vorankündigung ---------------
---------- Vorankündigung ---------------

Am 10.1.2015 von 10.00 bis ca 14.00 Uhr findet an mehreren Standorten in Vorarlberg ein kostenloser Übungstag für den Umgang mit der Notfallausrüstung (LVS, Sonde, Schaufel) statt. Treffpunkt in Brand um 10.00 Uhr ist bei der Dorfbahn Brand/Bergstation.

 

Veranstalter: Sicheres Vorarlberg, Bergrettung, Bergführerverband, Alpinpolizei, Land Vorarlberg.

0 Kommentare

Sa

27

Dez

2014

Anmeldung Erlebnisschifahren für Erwachsene am 10. u 11.01.2015

-----------  Vorankündigung ---------------
----------- Vorankündigung ---------------

Anmeldung zum

Erlebnisschifahren bzw. Carvingkurs

für Erwachsene und Jugendliche ab 16

 

  • Möchtest du ein besseres Gefühl auf den Skiern?
  • Möchtest du dein Eigenkönnen in einer Gruppe verbessern?
  • Möchtest du lernen, wie man carvt?
  • Möchtest du Spaß erleben und gleichzeitig Sport betreiben, ohne dass du es merkst?

 

Unsere Instruktoren können diese Wünsche erfüllen!

 

Dann melde dich an oder informiere dich:

karin@amann.be, 0650 5233553

 

è 2 Tage (10.1. und 11.1.15)

è € 44,- (im Preis inkl.: Kurs und Mittagessen, exkl. Schikarte)

 

1 Kommentare

So

21

Dez

2014

Saisonstart mit dem Skibetrieb in Brand am 21.12.2014

Heute Sonntag den 21.12.2014 startete auch unser Schigebiet in Brand mit dem Skibetrieb. Die Bergbahnen Brandnertal konnten durch sehr viel Arbeit und Mühe einige Lifte und Pisten für den Skibetrieb öffnen. Derzeit kann am Gulma und Glattjoch (Palüd) gefahren werden. Die Schlepplifte/Übungslifte sind noch nicht in Betrieb. Weiters besteht derzeit noch keine Verbindung zwischen Gulma und Palüd. Die Bergbahnen werden jedoch alles versuchen weitere Lifte und Pisten die nächste Zeit zu öffnen, bzw die Pisten zu verbreitern. Einem Schivergnügen im Brandnertal steht also nichts mehr im Wege.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

18

Dez

2014

New School - der etwas andere Kurs am 24. und 25. Jänner 2015

--------- Vorankündigung ----------
--------- Vorankündigung ----------

New  School - der etwas andere Kurs für 12 bis 16jährige am 24. und 25. Jänner 2015 in Brand/Bürserberg.  Alle Infos unter "mehr lesen"!

 

Der Kurs ist eine Gemeinschaftsaktion der Schivereine Nofels, Gisingen und Tosters.

 

Anmeldungen noch bis 23.12.2014 bei Karin Amann - Tel 0650 5233553 - möglich.

mehr lesen 0 Kommentare

So

07

Dez

2014

Schikursanmeldung am 11.12.2014 im Cafe Amann von 18.00 bis 19.00 h

Letzte Anmeldemöglichkeit für die heurigen Schikurse:

 

11.12.2014 von 18.00 bis 19.00 Uhr Cafe Amann

(rechts im Stüble)

 

Sämtliche Infos über die heurigen Schikurse unter "mehr lesen"!

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

14

Nov

2014

14.11.2014 - WSV Nofels Helferessen auf der Egg

Am 14.11.2014 fand das traditonelle Helferessen des WSV Nofels im GH Auf der Egg statt. Bei 67 Anmeldungen für Schnitzel und Käsknöpfle wurde gemütlich zusammen gesessen und über das kommende Vereinsjahr gesprochen. Das Helferessen ist ein kleines Dankeschön an die vielen Helfer des WSV Nofels, egal ob an vorderster Stelle oder auch oft unbeobachtet, tragen alle mit ihrem Beitrag für eine gelungenes Vereinsleben des WSV Nofels bei.


Fotos sind unter "mehr lesen" online.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

08

Nov

2014

Hüttenputz am 8.11.2014 auf der Fritz-Stütler-Hütte

Gleichzeitig mit unserem Skibasar fand auch der traditonelle Hüttenputz auf der Fritz-Stütler-Hütte am Niggenkopf statt. 13 Helfer um unser Hüttenteam Irmgard, Albert und Karl sorgten dafür, dass die Hütte startbereit für ihre Gäste in die Saison 2014-2015 geht.

 

Fotos sind unter "mehr lesen" online!

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

08

Nov

2014

08.11.2014 - Sportartikelaustausch des WSV Nofels

Im Haus Nofels fand der inoffizielle Schiauftakt in die Wintersaison des WSV Nofels statt. Eine große Anzahl von Besuchern aus Nofels und den umliegenden Ortsteilen nützten die Möglichkeit gebrauchte Wintersportartikel anzubieten und günstig zu kaufen. Viele Artikel wurden angeboten und wurden sogleich vom ersten großen Ansturm der Besucher besichtigt und gekauft. Das Intruktorenteam um ihre Chefin Karin Lins freute sich über den großen Besuch und hofft, dass wir den einen oder anderen wieder bei einem der Veranstaltungen/Schikurse, etc oder einem Besuch der umgebauten Fritz-Stütler-Hütte des WSV Nofels wieder trifft.

 

Von der "Initiative Sichere Gemeinden" wurden 3 Preise verlost.

 

Fotos sind unter "mehr lesen" online!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

31

Okt

2014

Jahreshauptversammlung des WSV Nofels am 31.10.2014 im GH Löwen

Am 31.10.2014 fand im Gasthaus Löwen in Nofels die 50. Jahreshauptversammlung statt. Nach der Begrüßung der Ehrengäste und der zahlreich erschienenen Gäste der Schivereine Tosters, Gisingen und Tisis, gab Obfrau Karin Amann einen kurzen Überblick über die vergangene Saison. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres führte sie anschließend eine Powerpoint Präsentation mit Fotos der vergangenen 50 Jahre  vor. Viele schöne und lustige Erinnerungen wurden wach und etwas wehmütig konnte man sich in vergangene Zeiten zurückversetzen. Gerhard Engstler berichtete von der erfolgreichen Teilnahme des WSV Nofels am landesweiten Fahrradwettbewerb. Michael Mähr erzählte in seinem Sportbericht von den einzelnen Ergebnissen der Kaderkinder, von der sehr verletzungsgeprägten Saison von Daniel Meier und den tollen Erfolgen von Lisa-Maria Muster in der Shortcarver Disziplin. Karl Meier war mit dem Hüttenbetrieb der vergangenen Saison und den Umbauarbeiten im Zusammenhang mit den Brandschutzmaßnahmen sehr zufrieden. Die Energiekosten konnten deutlich gesenkt werden. Zum Schluss wies er noch auf das Projekt „Schimuseum auf der Fritz-Stütler-Hütte“ hin und bat um Mithilfe bei der Suche nach alten Vorarlberger Schimarken.

Der Kassabericht von Hubert Kolfer wurde sehr genau und übersichtlich ausgeführt, was auch zu großem Lob durch Stadtrat Wolfgang Matt führte.

Viel Positives und auch die geschätzte gute Zusammenarbeit unter den Schivereinen wurde bei den einzelnen Wortmeldungen der Ehrengäste hervorgehoben.

Der Höhepunkt des Abends war sicherlich die Ehrung zweier besonders engagierter Mitglieder des Vereins. Sepp Mauerhofer wurde das silbernen Ehrenzeichen des VSV für Vereinsfunktionäre und Jürgen Stütler das goldene Ehrenzeichen des WSV Nofels für 25 Jahre Vorstandsarbeit überreicht.

Beim anschließenden Preisjassen durften sich die Teilnehmer über ein große Auswahl an tollen Preisen, für die wir uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren bedanken möchten, freuen. Markus Guggenberger konnte als Sieger mit einer Kindersaisonkarte der Bergbahnen Brandnertal nachhause gehen.

Fotos sind unter "mehr lesen" online!


mehr lesen 0 Kommentare

Di

28

Okt

2014

WSV Nofels Trainingslager vom 25. bis 27.10.2014 in Sölden

Vom 25. bis 27.10.2014 waren 20 Kaderkids auf Trainingslager in Sölden. Mit Trainern, Eltern und Begleitpersonen kamen wir auf 50 Personen die heuer dabei waren. Bei idealen Wetter- und Schneeverhältnissen zogen unsere Youngsters ihre ersten Schwünge in der neuen Saison, weiters stand natürlich auch der Besuch des Weltcups, der Damen und der Herren, auf dem Programm. Auf dem steilen Hang sorgten ja Anna Fenninger und Marcel Hirscher im Beisein der Nofler für einen viel umjubelten Heimsieg. Bei der Abendveranstaltung des Weltcups am Samstag in Sölden ergatterten unsere Kinder viele Autogramme mit ihren Stars, sogar gemeinsame Fotos wurden gemacht. Natürlich wurde auch von unseren "Älteren" das Nachtleben von Sölden erkundigt und alle hatten Spaß an diesem Saisonbeginn.

Ein perfekter Start in die neue Saison, Danke insbesondere an unseren Cheftrainer und Organisator Fehr Richi, der dafür sorgte, dass 50 Nofler einen schönen Auftakt in die Saison 2014-2015 hatten.

 

Bilder sind unter "mehr lesen" online!

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Okt

2014

Nachwuchs in der Instruktorenfamilie des WSV Nofels

Wir gratulieren recht herzlich unserem Instruktor Martin Buttazoni und seiner Ingrid zur Geburt ihrer Tochter Victoria am 13.10.2014 im Landeskrankenhaus Feldkirch.

1 Kommentare

So

12

Okt

2014

WSV Nofels Montagsturnen ab 22.9.2014

0 Kommentare

Sa

20

Sep

2014

Kletterfest der Aquamühle in Feldkirch

Am Samstag (20. September 2014) ging das  10. Aquamühle Kletterfest über die Bühne.

Der WSV Nofels war wieder für die Bewirtung und den Transport sämtlicher benötigter, kleiner und großer Dinge in die Illschlucht zuständig.

Bernd Schloms hatte alles perfekt organisiert und das Wetter spielte zum Glück, bis auf einen kurzen aber kräftigen Regenschauer, auch mit

mehr lesen 0 Kommentare

So

31

Aug

2014

Bergmesse des WSV Nofels in Brand

Trotz unsicherem und feuchtem Wetter besuchten ca. 150 Personen unsere traditionelle Bergmesse, die wieder sehr ansprechend von Pater Adrian gestaltet wurde. Obfrau Karin Amann durfte zahlreiche Gäste begrüßen, unter anderem, was uns besonders freute,  viele Vertreter der Skivereine Tosters, Gisingen , Tisis und Altenstadt.

 

 

Musikalisch umrahmt wurde der Tag vom Musikverein Nofels und den Brandner Alphornbläsern. Zahlreiche Helfer sorgten für die Bewirtung am Grill und in der Küche und die viele Kuchenbäckerinnen sorgten wieder für ein wahres Kuchenbuffet. 

 

Alle Bilder unter "mehr lesen" online.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Aug

2014

Cold Water Challenge 2014 WSV Nofels

mehr lesen 0 Kommentare