Grossfeldkircher Mannschaftsmeisterschaft - Feldkirch fährt Ski!

Am Samstag, 4. Februar ist es nun endlich soweit. Nach dem die Großfeldkircher Mannschaftsmeisterschaften im letzten Winter coronabedingt abgesagt werden musste, steht dem Feldkircher Kräftevergleich ;-) in diesem Jahr nichts im Weg. 

 

Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Hier bereits ein kleiner Vorgeschmack auf das Programm: 

Warm-Up bei Gipfele & Kaffee bei der Startnummernausgabe und

Musikalische Leckerbissen vom Trio Immerdurst bei der Siegerehrung im Gemeindesaal in Brand. Und natürlich werden die Feldkircher Veriene, Fans, Zuschauer und Sportfreunde auch für beste Stimmung im Zielraum und entlang der Rennstrecke sorgen. 

 

Helferaufruf

Damit wir diese Veranstaltung mit rund 130 Teilnehmer:innen gut abwickeln können, brauchen wir Rutscher, Torrichter und Helfer rundum die Veranstaltung. Danke jetzt schon für die Mithilfe. Bitte meldet euch bei Hans Dunst, Telefon 0664 523 5359. 

 

Wir freuen uns heute schon auf eine gelungene Veranstaltung. ...denn 2023 fährt Feldkirch endlich wieder Ski! 

 

0 Kommentare

Sechs Medaillen für Kinderkader beim 5. und 6. SCO Rennen

Am Sonntag, 22. Jänner 2023 wurden vom SV Tisis das 5. und 6. SCO Cup Rennen der Kinder im Riesentorlauf in Brand durchgeführt. Bei tollen Bedingungen und einem großen Starterfeld von über 120 Rennläufern wurde in beiden Rennen um Hundertstel gekämpft. Auch der WSV war mit dem Kinderkader dabei und unsere Rennläufer wurden mit hervorragenden Ergebnissen belohnt. Insgesamt gingen 6 Medaillen an den WSV Nofels. Anna Polanetz (K8) und Hanna Grutsch (K10) wurden in beiden Rennen jeweils Zweite und sicherten sich die Silbermedaille. In der Klasse K10 der Jungs wurden insgesamt 4 Medaillen mit nach Hause genommen: 5. SCO Rennen: 2. Platz Theo Knauder, 3. Platz August Müller und beim 6. SCO Rennen: 1. Platz August Müller, 3. Platz Noah Walter. Gratulation an alle Medaillengewinner und allen die bei diesen beiden Rennen an den Start gegangen sind. Und natürlich an das Trainer-Team.  Weiter so :-)

 

Bilder und Ergebnislisten unter mehr lesen. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kinder- und Schülerskikurs 2022

Im diesjährigen Kinder- und Schülerskikurs in den Weihnachtsferien waren 27 Kinder im Anfängerkurs und 24 Schüler beim Schülerskikurs mit dabei.  Bei feinen Temperaturen und zugegebener Weise einer eher dünnen Schneedecke, hatten doch alle viel Spaß und waren mit Begeisterung dabei.

 

Beim Abschlussrennen des Schülerskikurses stellten die jungen Skifahrer und auch die WSV Bambini-Truppe ihr Können unter Beweis. Mit vielen Helfern im Vorder- und Hintergrund wurde ein professionelles Rennen auf die Beine gestellt. Bei der Siegerehrung auf der Terrasse unserer WSV Hütte, konnten der Tagessiegerin Selina Scherrer und dem Tagessieger Luca Scherrer ein Pokal für die Tagesbestzeit überreicht werden. Erstmals, dass ein Geschwisterpaar bei einem Skikurs-Abschlussrennen gemeinsam am Stockerl gestanden hat. Herzliche Gratulation!  Auch die Pistenflöhe des Kinderkurses hatten beim Palüd ein tolles Abschlussrennen und jeder durfte sich über eine Medaille freuen.

 

Kursleiterin Melanie Summer und ihr eingespieltes Skikurs-Organisationsteam haben wieder ganze Arbeit geleistet. Auch waren neben den „alten Hasen“ wieder einige unserer jungen WSVler beim Skikurs mitgeholfen. Sie alle waren mit großer Begeisterung dabei den Kleinen und Großen Kinder die Freude am Skifahren zu zeigen. Zum Gelingen eines Skikurses gehört auch eine gute Stärkung. So haben auch die Hüttendienst-Teams wieder hervorragende Arbeit geleistet bei der Verpflegung der hungrigen Skikurskinder, dem WSV-Kader, den Bambini-Kindern und allen im Einsatz befindlichen Helfern. Ein besonderer Dank gilt hier Sabine Weikl und Sigrid Hämmerle-Fehr, die die Organisation und Koordination dieser wichtigen Aufgabe übernommen haben und selbst die ersten Tage in der Küche gestanden sind. Ebenso in der Küche im Einsatz war Köchin Erika Nachbauer, die wie letztes Jahr auch den Kochlöffel für die vielen hungrigen Mäuler geschwungen hat.

 

Es waren für alle vier erlebnisreiche Tage, die bestens gemeistert wurden und zum Glück unfallfrei verlaufen sind. Ein großes Dankeschön allen die mitgeholfen haben, dass der diesjährige Kinder- und Schülerskikurs stattfinden konnte. Es braucht viele Hände, um so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, aber die lachenden glücklichen Kindergesichter lassen die Arbeit, die dahintersteckt, gerne vergessen. 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Frohe Weihnachtsfeiertage

Unsere Hütte ist OFFEN in den Weihnachtsferien!!!

In den Weihnachtsferien von 27. bis 30. Dezember findet wieder der jährliche Kinder- und Schülerskikurs statt. Die Nachfrage war sehr groß und wir freuen uns, dass wir ausgebucht sind. Die Teams für Skikurs und Hütte sind parat und es wird bestimmt wieder ein besonderes Erlebnis für alle.  

Unsere Hütte ist in dieser Zeit für die Skikursteilnehmer reserviert. Es ist aber möglich – vor oder nach den Verpflegungszeiten der Skikurse – auf der Hütte zum Mittagessen vorbeizukommen. Bitte hier einfach beim Hüttendienst anfragen, ob und wie es zeitlich möglich. Danke vorweg für das Verständnis. Das gleiche gilt für Übernachtung auf der Hütte. Es sind noch freie Schlafplätze in den Weihnachtsferien verfügbar, bitte auch hier einfach bei Evi Dunst oder Sigrid Hämmerle-Fehr anfragen. Allen schöne Ferien mit Skivergnügen und viel Freude mit unserer Hütte.

0 Kommentare

Schöner Start des WSV Nofels in die neue Saison

Bei herrlichem Wetter konnten wir in die Saison 2022/23 starten. Nach den ersten Schwüngen auf der Piste, kamen dann viele WSVler und Freunde auf unserer Terrasse zusammen. Röbi Lins hatte den Glühmoststand bestens im Griff und verwöhnte Groß und Klein mit Most und Kinderpunsch.

 

Die Freude, dass es endlich wieder losgeht und das Wiedersehen auf der Hütte war bei allen spürbar und zeigte sich auch beim Toastverkauf :-) Nach einer langen Sommerpause war der beliebte Klassiker am Samstag groß im Kurs. Das Hüttenteam um Sigrid Hämmerle-Fehr und Barbara Lins verköstigte das gesamte Wochenende in gewohnter Manier und am Sonntag wurden dann zudem noch mit leckeren „Burgern á la Hämpi“ viele hungrige Mägen gefüllt. Danke dem fleißigen Hüttendienst-Team, es hat einfach wunderbar geschmeckt und den Saisonauftakt zu einem großen Ganzen abgerundet.

 

Fotos unter mehr lesen.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Verein ist nur so gut wie seine Mitglieder - Helferessen 2022

Am Freitag, den 18. November fand das diesjährige Helferessen im Sternen in Bangs statt.

Ein Verein lebt von Zusammenhalt, von einem großen Miteinander, von dem Glauben an die Sache, von der Freude am Tun, von dem was man gemeinsam auf die Füße stellt – und im „auf die Füße stellen“ ist der WSV mit all seinen Mitgliedern Meister – denn die WSVler beweisen Jahr für Jahr, was alles möglich ist, ob Veranstaltungen, Rennorganisation, Trainingsbetrieb und und und…es braucht viel Zusammenarbeit um die Rädchen in unserem Verein am Laufen zu halten.

Und zu all dem wurde in diesem Jahr auch noch der Umbau bzw. die Sanierung unserer Hütte sensationell gemeistert. Über 5.000 Arbeitsstunden wurden ehrenamtlich geleistet. Danke an alle für die Zusammenarbeit und Mithilfe, jeder trägt dadurch seinen Teil zu unserem tadellos funktionierenden Vereinsleben bei

 

Ein sehr arbeitsintensives Jahr liegt hinter uns und das darf ordentlich gefeiert werden. Rund 80 Helfer:innen sind der Einladung gefolgt und haben einen vergnüglichen Abend verbracht. Das Sternen-Team hat uns wieder kulinarisch verwöhnt und es gab traditioneller Weise Käsknöpfle und Hühnerschenkel ohne Ende. Es war ein geselliger Abend in gemütlicher Runde.  

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wintersportartikeltausch 2022

Viele Nofler und Wintersportfreunde aus der Umgebung sind auch dieses Jahr wieder zum Sportartikeltausch am 12. November zum Stadtgut gekommen. Unter Mithilfe der Trainer und Skiinstruktoren wurde getauscht, gekauft und verkauft. Auch für Bewirtung war bestens gesorgt und so konnte mit Kuchen und Kaffee oder dem ein oder anderen Glühmost über die bevorstehende Wintersaison fachgesimpelt und über Schneeprognosen in geselliger Runde diskutiert werden.

Auch konnten an diesem Tag schon zahlreiche Anmeldungen zu den Skikursen in den Weihnachtsferien entgegengenommen werden. Ein Danke auch dem Team der Bergbahnen Brand, welches ermöglichte, die Montafon/Brandnertalcard und die Ländlecard vor Ort zu kaufen.

Die Zwischenverlosung zur Dachziegel-Losaktion bildete den Abschluss dieser Veranstaltung und die Gewinner dürfen sich über tolle Preise freuen. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön.

mehr lesen 0 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch!!!

Im Rahmen des Wintersportartikeltausch am 12.11.2022 hat die erste Zwischenverlosung zu unserer Dachziegel-Losaktion stattgefunden. Folgende Gewinner hat unsere Glücksfee Alica gezogen:

 

Je 2x Eintrittskarten für Pioneers Eishockeymatch der Saison 2022/23: Leiner Stefanie, Jäger Robert, Schwaiger Hannes, Amann Bernhard, Haueis Andrea

Wachsblöcke von Intersport: Markus Guggenberger
3 Gang Katz im Sack von Schützenhaus Feldkirch: Walter Zech

4 Gang Katz im Sack von Schützenhaus Feldkirch: Walter Zech

Gutschein für Partybrezel von Sutterlüty: Martina Peron

H2 Massage Gutschein: Roman Grantner

1x Tageskarte für Brandnertal Bergbahnen: Markus Ganahl

1x Tageskarte für Brandnertal Bergbahnen: Walter Zech

1x Tageskarte für Brandnertal Bergbahnen: Gerd Meier

1x Tageskarte für Brandnertal Bergbahnen: Günter Fehr

Starterpaket Hempions: Mia Grutsch

Fohrenburger Führung mit Jause für 20 Personen: Arno Kriss

Backhendlpartie für 10 Personen im GH Stern Bangs: Hannelore Haid

Fischer-Ski mit Bindung 165 cm: Udo Voppichler

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH allen Gewinner:innen!

mehr lesen 0 Kommentare

WSV Nofels Wintersportartikeltausch am 12.11.2022

Bereits seit 45 Jahren kommen viele Nofler und Wintersportfreunde aus der Umgebung zum alljährlich stattfindenden Wintersportartikeltausch. Dieses Jahr findet dieser am Samstag, 12. November, von 13:30 bis 15:00 Uhr beim Stadtgut (hinter Haus Nofels) statt. Es können gut erhaltene Wintersportartikel angeboten und günstig erworben werden. Die Instruktoren und Trainer des WSV Nofels stehen für Beratung gerne zur Verfügung.

 

Die Warenannahme der zu verkaufenden Artikel erfolgt von 10:00 bis 12:00 Uhr ebenso beim Stadtgut. Bitte alle Artikel mit Name, Adresse, Telefonnummer und Preisvorstellung beschriften. Abholung und Auszahlung ist von 15:00 bis 15:30 Uhr möglich. Wir bitten um Verständnis, dass der Wintersportverein und die Instruktoren keine Haftung für abhanden oder zu Schaden gekommene Artikel übernehmen können. 

 

Tombola-Zwischenverlosung mit tollen Preisen

Um ca. 15 Uhr findet die Zwischenverlosung zur Dachziegel-Losaktion des WSV statt. Lose können natürlich auch noch vor Ort erworben und können so auch bei der Ziehung teilnehmen. Bei der Zwischenverlosung können wertvolle Preise u.a. Ski von Fischer, Head oder Rossignol, Skibekleidung, Tageskarte u.v.m. gewonnen werden.

 

Kostenlose Ganzjahreskarte für Kinder bis 10 Jahre

Die Bergbahnen Brandnertal sind beim Sportartikelaustausch auch wieder vor Ort und bieten die Möglichkeit, die Montafon-Brandnertal-Card und die Ländlecard zum Vorverkaufspreis zu erwerben. Auch in der kommenden Wintersaison fahren Kinder bis 10 Jahre (JG 2012 und jünger) kostenlos, wenn die Montafon-Brandnertal-Card im Vorverkauf bis 08.12.2022 erworben wird. Bitte beachten: Diese Karte kann nicht online erworben werden, und es ist ein Lichtbildausweis und Foto erforderlich. 

 

Anmeldung zum Skikurs

Im Rahmen des Wintersportartikeltausches besteht auch die Möglichkeit zur Anmeldung zum diesjährigen Skikurs in den Weihnachtsferien von 27. bis 30. Dezember 2022. Mehr Infos zum Skikurs

 

Der WSV freut sich auf viele neue und bekannte Gesichter beim Wintersportartikeltausch :-)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Saisonstart in Sölden

Vom 27. bis 29.10.2022 waren die Nofler Kaderkids gemeinsam mit dem Trainerteam auf Trainingslager in Sölden. Natürlich durften auch Eltern dabei sein 😊

 

Es war ein toller gemeinsamer Start in die neue Wintersaison mit abwechslungsreichem Programm und sogar mit musikalischer Unterhaltungsmusik à la Chrisi und Willi am Abend. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Start in die neue Saison mit der Jahreshauptversammlung 2022

Über 80 WSVler, Freunde und Gäste der 58. Jahreshauptversammlung am 31.10.2022 füllten den großen Saal im Löwen in Tisis. Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern, Sponsorenvertretern und Ehrenmitgliedern durfte auch Ortsvorsteherin Silvia Fröhle sowie Werner Eberle als Vertreter des VSV begrüßt werden. 

Mit einem kurzen persönlichen Blick „zurück“ auf die ersten 365 Tage im Amt startete Obfrau Christiane Enzenhofer die Versammlung. Und zeigte im Weiteren mit einem Video zur abgelaufenen Saison, dass wir trotz allem eine fast „normale“ Saison 2021/22 mit Skirennen und diversen Veranstaltungen hatten.

 

36.384,80 km sind die WSVler beim diesjährigen Radius Fahrradwettbewerb geradelt. Gerhard Engstler als Initiator und Organisator des Wettbewerbs beim WSV freute sich über die zahlreiche Teilnahme und machte gleichzeitig Werbung für den Radius 2023. Bei der Verlosung zum Fahrradwettbewerb fiel das Los auf die glücklichen Gewinner: Sabine Weikl, Herbert Versell, Patrizia Engstler. Sie dürfen sich alle über einen Frühstücksgutschein freuen.  

Michael Mähr führte den Sportbericht aus und berichtete über die Kadertätigkeiten. David Meier hat in diesem Jahr seine Karriere beendet und bedankte sich mit sehr persönlichen Worten beim WSV für die stete Unterstützung in den letzten Jahren.  

 

Ein Highlight nach einem arbeitsreichen Jahr war an diesem Abend zweifelsohne der Hüttenbericht inkl. Dachsanierung von Vizeobmann und Bauleiter Karl Meier. Mit der ausführlichen Erklärung der Bauetappen und der Veranschaulichung von Vorher-Nachher Bilder zeigte Karl ein umfassendes Bild über die durchgeführten Maßnahmen. Der abschließende Film über die gesamte Bauzeit fasste nochmals alles zusammen und war auch ein Dankeschön an alle Helfer. 

Karl Meier und Hans Dunst wurde als kleine Anerkennung für ihren unermüdlichen Einsatz beim Hüttenumbau symbolhaft die „Goldene Hüttenschindel“ überreicht. Alle Anwesenden unterstrichen diese Leistung mit einem langanhaltenden und zurecht verdienten Standing Ovations.

 

Sabine Weikl rundete die Tätigkeitsberichte mit dem Kassabericht über die WSV Finanzen ab. Kassaprüferin Claudia Hammerer bestätigte die korrekte und ausgezeichnete Arbeit und der gesamte Vorstand wurde entlastet.

Für sage und schreibe 50 (!) Jahre Vorstandsmitglied wurde Helga Bertschler geehrt. Man war sich einig – dieses Durchhaltevermögen kann nur vom Schwimmen im Winter wie im Sommer kommen. Somit war es naheliegend, dass Helga u.a. mit einem Augenzwinkern eine Badekappe überreicht wurde.

Weiters wurden 18 ÖSV Ehrungen für 25 bzw. 50 Jahre Mitgliedschaft von Werner Eberle und Bettina Guggenberger überreicht. 50 Jahre ÖSV Mitgliedschaft: Erich Bertschler, Michael Gabrielli, Kurt Meier, Walter Meier und Manuela Peterlunger. 25 Jahre ÖSV Mitgliedschaft: Willi Bertschler, Helga Büchel, Martina Büchel und Cornelia Büchel, Martin Buttazoni, Regula Lampert, Thomas Lampert, Mike Lang, Claudia Mähr, Daniel, Patrick und Anita Meier, Anton Wilhelmer.

 

Im Anschluss an die Vorschau auf die Saison 2022/23 richteten OV Silvia Fröhle sowie die Vertreter der Vereine Peter Längle (SV Tosters) und Eugen Werder (SV Tisis) anerkennende Worte an die WSV Mitglieder für die gute Zusammenarbeit und im besonderen für das hervorragende Ergebnis des Umbaus.

 

Beim anschließenden Preisjassen, das wieder von Melanie Summer und Florian Kiechle durchgeführt wurde, ging heuer Hilde Fontana als glückliche Gewinnerin mit einem Gutschein des Schützenhaus Feldkirch nach Hause. Es war ein gelungener Abend und ein toller Start in die neue Saison. Unter mehr lesen können die Bilder dieses Abends angesehen werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Jahreshauptversammlung - Termin nicht verpassen!

Die Einladungen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung sind bereits per Post unterwegs zu euch. 

 

Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme sehr freuen. 

Bitte beachten, dass die JHV dieses Jahr im Gasthaus Löwen in Tisis (!) stattfindet. 

 

Im Anschluss findet auch wieder das traditionelle Preisjassen statt. 

0 Kommentare

HüttenPutzGaudi 2022

Nach einer intensiven Umbau- und Sanierungsphase steht am 15. und 16. Oktober der diesjährige Hüttenputz am Programm. Wir hoffen auf zahlreiche Helfer, da die gesamte Hütte von oben bis unten und von hinten bis vorne geputzt und wieder auf Vordermann gebracht werden muss. Wir brauchen viele helfende Hände an diesen beiden Tagen. Es sind natürlich auch starke Männerhände gefragt, für alles was um die Hütte herum zu tun ist.

 

Der Hüttenputz ist auch immer eine gute Gelegenheit die Hütte und Mitglieder kennenzulernen. Daher speziell auch der Aufruf an unsere neueren Mitglieder dabei zu sein. 

 

Manuela Allgäuer koordiniert den Hüttenputz-Einsatz, daher bitte um rasche Rückmeldung unter T 0650 9386 813 oder allgaeuer.manuela@gmail.com

 

PS... und eines ist sicher, der Spaß und die Gaudi kommen nicht zu kurz :-)

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Das Montagsturnen beginnt wieder!

Am Montag, 3. Oktober ist es wieder soweit: Das Fitnesstraining für Sie und Ihn, für jung und alt startet wieder. Um 20 Uhr beginnt das Training in der Turnhalle der VS Nofels, dieses ist  für jedermann und jederfrau offen und für jeden der Lust und Freude an Bewegung hat geeignet. Einfach vorbeikommen und ausprobieren. Jede(r) ist herzlich willkommen! Dies gilt für WSV Mitglieder genauso wie für Nichtmitglieder. 

 

Unkostenbeitrag:
Euro 30,-- im 1. Semester
Euro 25,-- im 2. Semester

 

Wir freuen uns auf viele Frauen und Männer, die sich für Bewegung und Fitness begeistern können.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare