Wir arbeiten ehrenamtlich! 

Es braucht viele helfende Hände, die organisieren, mitdenken, diskutieren und sich unermüdlich einbringen. Dank einem umtriebigen Vorstandsteam und vielen Helfern im Hintergrund  "funktioniert" unser Vereinsleben. 


Um die vielfältigen Aufgaben auch effizient erfüllen zu können, ist eine komplexe Organisationsform entstanden. In den Unterausschüssen (Referaten) Hütte, Sport, Mitglieder/Finanzen und Veranstaltungen werden Dinge im „kleinen Kreis“ diskutiert und ausgearbeitet. In den offiziellen Vorstandssitzungen werden dann die entsprechenden Beschlüsse gefasst, Mittel zur Verfügung gestellt, Konzepte verabschiedet usw. Einmal im Jahr unternimmt der Vorstand einen gemeinsamen Ausflug und möglichst alle 5 Jahre führen wir zusätzlich eine zweitägige Klausur durch, bei der sich der Vorstand und zusätzlich eingeladene Mitgliedern kritisch mit dem aktuellen Status des Vereins auseinandersetzt, versucht Blickwinkel zu wechseln und die Weichen für die kommenden Jahre stellt.