9. VSV Rennen Schüler - Going for Gold - und Waterslide Contest am 31.3.2019 in Brand

Einen Bilderbuchsaisonabschluss feierten der WSV Nofels und der SV Tosters bei der Durchführung des 9. VSV Rennen - Going for Gold in Brand am Niggenkopf am 31.3.2019.

 

Die 2 Durchgänge des Riesentorlaufs auf der anspruchsvollen FIS-Strecke wurden von den U13 bis U 21 RennläuferInnen sehr gut bewältigt. Die vielen Rutscher sorgten dafür, dass die Piste trotz sommerlicher Temperaturen bestens stand hielt. Fun und Action bei cooler Musik war auf dem von Daniel Wilhelmer und Jürgen Stütler initiierten Waterslide Contest im Zielgelände angesagt. Von Sprecherin Andrea Lerch animiert versuchten nicht nur die jungen RennläuferInnen, auch Olypiasiegerin Anita Wachter und Rainer Salzgeber, VSV Schülertrainer Marcel Schoder und WSV Nofels Vize Hans Dunst und viele mehr das Wasserbecken unter tosendem Applaus mit Ski zu überqueren. Für die ausgezeichnete Stimmung trug das Verpflegungsteam des SV Tosters wesentlich bei.

 

Bei der Siegerehrung übergab Obfrau Karin Amann schöne Preise an die 3 Bestplatzierten jeder Gruppe und Pokale an die Tagessieger: 

Filippa Acker vom SC Klaus-Weiler und Martin Luis Walch vom SC Schwarzenberg.

 

VSV Trainer Marcel Schoder bedankte sich für super Durchführung und für die Gaudi, die im Zielgelände rund um den Waterslide Contest herrschte.

 

Ergebnisliste und Bilder unter "mehr lesen".

9. VSV Schüler RTL am 31.03.2019 in Brand
ergebnis Liste VSV 7AL017P 31_3_2019_Bra
Adobe Acrobat Dokument 230.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0