5. Rang bei der Alpinen Junioren-WM in Canada

Unser Aushängeschild des WSV Nofels, Daniel Meier erreichte beim Riesentorlauf am 25.2.2013 bei der Alpinen SKI-WM der Junioren  in Quebec (Canada) den 5. Endrang. Das Rennen war sehr spannend und knapp, Daniel war nach dem 1. Durchgang mit sehr geringen Zeitabstand in der Spitzengruppe und konnte sich noch berechtigte Medaillenhoffnungen machen. Im zweiten Durchgang verlor Daniel jedoch etwas Zeit und musste sich am Ende mit dem 5. Rang begnügen.

 

Wer weiß was drinnen gewesen wäre, wenn Daniel vorher aufgrund einer hartnäckigen Verletzung nicht lange Zeit pausieren musste. Er war trotzdem klar bester ÖSV-Läufer und vertrat Nofels/Österreich ausgezeichnet.

 

>> Ergebnis RTL <<

VN-Bericht vom 27.2.2013 über den Junioren-RTL in Canada
VN 27.02.2013 - JuniorenWM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 882.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Ecki Amann (Mittwoch, 27 Februar 2013 08:49)

    Hallo Daniel - Gratuliere zu deinem 5. Rang bei der WM und alles Gute für den Rest der Saison.

    Klar es tut sicher weh, wenn man so knapp dabei ist und vorher so lange verletzt war: Was wäre wenn!

    Also alles Gute noch für heuer und dass du uns noch viele Berichte auf unserer HP bescherst!!

  • #2

    Anna Hoermanseder (Mittwoch, 27 Februar 2013 09:31)

    Hallo Daniel, wir haben alle unsere Daumen gedrückt. Nach der langen Verletzungspause sind wir froh, dass du gesund herunter gekommen bist und dass als bester ÖSV-Läufer.

    Für die restliche Saison noch alles Gute und allzeit gute und schnelle Fahrt!

    Tante Anna mit Kindern

  • #3

    gassner hubert (Mittwoch, 27 Februar 2013 12:34)

    Hallo Daniel. Gratulation zu deinem 5. WM-Platz, bleib gesund und mach so weiter, du bist auf dem richtigen Weg. Alles Gute u. viel Glück aus Frastanz.