Das über 70 Jahre alte Dach unserer Fritz-Stütler-Hütte ist undicht und muss saniert werden um den Kindern und Jugendlichen von heute eine Hütte für ein aktives Vereinsleben von morgen übergeben zu können. Die Arbeitsplanungen und Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange und Mitte April geht es mit dem Abriss los. Diese Sanierung bedeutet ein Kraftakt für den gesamten Verein und wir sind auf die Mithilfe aller angewiesen, damit wir das finanziell und arbeitstechnisch stemmen.   

 

Unsere Hütte ist für uns alle ein besonderer Ort – daher ist es uns ein riesengroßes Anliegen, dass wir viele helfende Hände für diese Sanierung mobilisieren und motivieren können, um diesen besonderen Ort zu bewahren.    

Pläne zur Sanierung

 

 

 

 

 

 

 Ansicht des Obergeschoss in 3-D.

Wir brauchen jeden und alles - Dringender Aufruf an ALLE Mitglieder!

Ob handwerklich geschickt oder als Handlanger, ob zum Putzen oder zusammenräumen, Jause richten und Kuchen backen, ob langjähriges Mitglied oder ganz neu beim Verein, ob jung ob älter – jede Hilfe ist gefragt! 

Bitte meldet euch bei Hans Dunst, Telefon 0664 523 5359 oder dunst.hans@aon.at 

Er koordiniert die Arbeitseinsätze.  

Planung Personalbedarf / Arbeitseinsatz

In der Übersicht sind die bis dato geplanten Arbeitseinsätze für die Monate Mai und Juni ersichtlich und (orange markiert) die ungefähr benötigte Helferanzahl. Änderungen jederzeit möglich. Bitte meldet euch bei Hans Dunst wie, wann und wo ihr helfen könnt. Vielen Dank vorweg für jede Unterstützung! Für Verpflegung wird natürlich gesorgt...auch Verbandszeug und Pflaster haben wir organisiert ;-)

Zeitplan

Unser WSV Bauchef Karl Meier hat einen Bauzeitplan erstellt. Natürlich ist dieser von vielen Faktoren abhängig wie Wetter, pünktliche Lieferanten, Lieferproblematik, Personal, Urlaubszeit usw. 

 

Die letzten beiden Jahre haben unser sonst so aktives Vereinsleben stark eingeschränkt. Ein Beisammensein und geselliges Treffen bei unseren traditionellen Veranstaltungen war teils unmöglich.  Sehen wir diese Dachsanierung als gemeinsame Aktion im Sinne und zum Wohle unseres Vereins, als Anstoß in eine wieder aktivere und vergnügtere Zeit und als „Aufbruch“ in eine neu „beDACHte“ Ära. Wir sind eine große starke WSV Familie, spielen wir dieses unbezahlbare As aus, aktivieren uns selbst und unser Umfeld und gemeinsam bauen wir ein neues Dach!  

 

Auf unserer Website werden wir immer wieder über die Baufortschritte und Aktionen informieren.   

Dachziegel-Losaktion

Auch eine Dachziegel-Losaktion wird ins Leben gerufen. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze. ABER: Tombolapreise für unsere Losaktion sind gerne willkommen. Wer hier Möglichkeiten und Kontakte hat uns zu unterstützen bitte um Kontaktaufnahme mit Petra Stanek, Telefon 0660 481 7138 oder petra.stanek@gmx.at