09.05.2012 - Daniel Meier im ÖSV B-Kader

Daniel Meier im ÖSV B-Kader (09.05.12)

 

SCO-Info (VSV) vom 8.5.2012: Die Kadererstellung für die Saison 2012/13 des Österreichischen Skiverbandes brachte für den Vorarlberger Skiverband neuerlich einen Platz im Nationalteam. Der Hohenemser Marcel Mathis ersetzt dabei den Schwarzenberger Björn Sieber (jetzt B-Kader). In den A-Kader aufgestiegen ist der Gargellener Frederic Berthold, verbessert haben sich auch Daniel Meier, Clemens Dorner und Magnus Walch. Einziger Neuling im ÖSV-Kader ist Ariane Rädler aus Möggers, ausgeschieden sind der Dornbirner Bernhard Graf und der Riefensberger Christian Hirschbühl, beide werden unter den Fittichen des VSV ihre Karriere fortsetzen. Graf erhält im Oktober die Chance auf die Weltcupqualifikation für Sölden, Hirschbühl wird um die Startplätze im Europacup fahren können.

Der Schiclub Oberland gratuliert vor allem unserem jungen Nachwuchsrennläufer Daniel Meier vom WSV Nofels zum Aufstieg in den B-Kader. Wir wünschen ihm Gesundheit und weiterhin viel Erfolg.

Vorarlberger in den ÖSV-Kadern alpin für 2012/13:

Nationalmannschaft:

  •          Marcel Mathis, SV Hohenems (bisher B-Kader)

A-Kader:

  •         Frederic Berthold, SC Gargellen (bisher B-Kader)

B-Kader:

  •       Martin Bischof, WSV Au
  •        Daniel Meier, WSV Nofels (bisher C-Kader)
  •       Johannes Strolz, SV Warth
  •        Clemens Dorner, WSV Andelsbuch (bisher D-Kader)
  •        Magnus Walch, SCA Lech (bisher D-Kader)
  •        Björn Sieber, SC Schwarzenberg (bisher Nationalmannschaft)

Ausgeschieden:

  •       Bernhard Graf, SV Dornbirn (bisher A-Kader)
  •      Christian Hirschbühl, SV Riefensberg (bisher D-Kader)

Vorarlbergerinnen in den ÖSV-Kadern alpin für 2012/13

B-Kader:

  •         Michelle Morik, SC Beschling

Nachwuchskader:

  •         Elisabeth Kappauer, SC Bezau
  •          Kerstin Nicolussi, WSV Nenzing
  •          Ariane Rädler, (neu im ÖSV)

Trotz guter Ergebnisse im vergangenen Rennwinter haben die beiden Jugendläuferinnen des SC Oberland Sabine Rederer und Christine Scheyer den Aufstieg in den ÖSV-Kader leider nicht geschafft.

Vorarlberger Nachrichten vom 9.5.2012
VN vom 9.5.2012 . ÖSV Kader neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 809.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0