Fritz - Stütler Hütte

Unser Zuhause im Schigebiet von Brand am Niggenkopf
Unser Zuhause im Schigebiet von Brand am Niggenkopf

Seit nun mehr als 34 Jahren ist der WSV-Nofels im Brandnertal am Niggenkopf zu Hause. Zuerst wurde die Hütte immer wieder gepachtet, doch seit 2006 kann der Verein, die Fritz-Stütler Hütte, durch den Einsatz von Obmann Michael Lampert, sein eigen nennen. Da unsere Hütte bei der Übernahme als Baulager der Bergbahnen Brandnertal diente, musste natürlich sehr viel investiert und umgebaut werden. Zahlreiche Arbeitsstunden und Etappen waren nötig um die Fritz-Stütler Hütte zu dem zu machen was sie heute ist. Damit dies ermöglicht werden konnte waren zahlreiche unermüdliche freiwillige Helfer gefragt. Deshalb können wir heute mit Stolz sagen, dass wir nicht nur auf unsere „spitzen“ Hütte stolz sind, sondern genauso auf unsere selbstlosen freiwilligen Helfer, die viele Stunden ihrer Freizeit für den Verein „geopfert“ haben und unentgeltlich mitgeholfen haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

 

 

Siehe auch unsere Hüttengeschichte!